Land der Träume Tickets - Weinheim, Stadthalle

Event-Datum
Dienstag, den 19. Dezember 2017
Beginn: 10:30 Uhr
Event-Ort
Birkenauer Talstraße 1,
69469 Weinheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturgemeinde Weinheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen werden Schwerbehinderten ab 80% MdE gewährt.
Schülerpreise werden Schüler/Studenten bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, Bundesfreiwilligendienstleistenden und Auszubildenden gewährt.

Der Nachweis ist jeweils an der Kasse vorzulegen.
Ticketpreise
von 8,00 EUR bis 10,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Land der Träume

Bild: Land der Träume
Das Familien-Lesecal von Tom Lehel
LAND DER TRÄUME
Für kleine Fernsehfans ist Tom Lehel schon seit Jahren einer der Größten. Lange Zeit führte er mit Moderation, Musik und Comedy durch die europaweit erfolgreiche ZDF-Sendung „Tabaluga Tivi“ und begeistert die Kids bis heute mit seinen Auftritten in den KiKA-Shows „Tanzalarm!“ und „Singalarm“. Mit der musikalischen Lese-Show „Land der Träume“ erfüllte er sich nun ein Herzensprojekt. Zusammen mit professionellen Schauspielern und Sängern und dem DSDS-Kids-Finalisten Besnik Ternava präsentiert Tom Lehel seine Geschichte mit den Abenteuern des kleinen Helden Leon über die Kraft der Träume, Freundschaft und Fantasie. Entstanden ist die Idee, als Lehels Sohn ihn nach einem Alptraum fragte, woher denn eigentlich die Träume kämen. Aus der Geschichte am Kinderbett ergab sich zunächst das Buch vom „Land der Träume“. Später folgte ein Hörspiel und als Höhepunkt jetzt das Lesecal. Das Besondere am Lesecal ist die Mischung aus Lesung, Show und Konzert, wobei nicht nur das Geschehen vom Ensemble in verteilten Rollen vorgetragen wird, sondern die schönen Songs natürlich live gesungen werden. Die Geschichte handelt vom zwölfjährigen Leon, der vorm Schlafengehen nicht ahnt, welches Abenteuer ihn in der Nacht erwartet. Durch einen kleinen Patzer der Traumwächter Aron und Nihra findet er sich unerwartet im Land der Träume wieder – einem Ort, an dem alles möglich ist. Hier wächst ein wunderschöner Baum, an dem die Traumkissen aller Menschen zu Hause sind. Leons Kissen gelangt in die Hände der bösen Fürstin Albamahra und ihres Sohnes Arkas. Beide versuchen nun, Leon mithilfe seines Kissens Alpträume einzuflößen und damit die Macht des Tals der Finsternis, über das sie herrschen, zu stärken. Aron, Nihra und Hummi, ein kauziger, sprechender Hummer, begleiten Leon auf seiner Reise durch das Land der Träume, auf der sie zusammen das Traumkissen von Leon zurückerobern, gegen ihre Ängste und die böse Fürstin Albamahra bestehen müssen und den Wert von wahrer Freundschaft, Mut und Respekt erfahren werden.

Foto: Gregory Markus Hegel

Stadthalle, Weinheim