Bild: Lange Nacht des WassersBild: Lange Nacht des Wassers
Erleben Sie die Lange Nacht des Wassers 2018 in Augsburg. Karten für einen Abend rund um das Thema Wasser jetzt online bestellen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bei der Langen Nacht des Wassers am 16. Juni dreht sich in der ganzen Stadt alles um das lebenspendende Nass, das für Augsburg und seine Geschichte eine so große und besondere Rolle spielte und bis heute das Leben in der Fuggerstadt prägt. Natürlich darf da die Kresslesmühle am rauschenden Stadtbach als Spielort nicht fehlen. 200 Programmpunkte warten auf das Publikum. Diese hier sind bei uns:

19.00 h und 19.45 h 

Liccasilex – der kleine Lechkiesel 
Musikmärchen mit dem Gitarrenduo Gruber & Maklar und Christian Beier

Christian Beier erzählt vom kleinen Lechkiesel, der nicht wie die anderen Steine hart ist, sondern weich. Um hart zu werden, beschließt er eines Tages 
flussabwärts zu kullern, und damit beginnt eine wundersame Reise den Lech entlang. Nach einer Geschichte von Florian Werner. 

20.45 h und 21.30 h 
Die Dame in Prosa und der Kavalier am Klavier:
Mitternachtslieder und leise Balladen aus Michael Endes »Trödelmarkt der Träume«

Lieder nach Texten von Michael Ende entführen die Zuhörer*innen in die Untiefen des Meeres und hinauf bis zu den Sternen.

22.45 und 23.30 
Concerto Latino: Sehnsucht nach Meer

Rund ums Mittelmeer sind arabische Einflüsse z.B. in »Tunesian Trail« oder Flamenco-Rhythmik in »Mediterranean Sundance« zu hören. Vor dem Meer muss aber erst noch Ibrahim Abdullas »The Mountain« mit experimentellen Gubal-Klängen überwunden werden.