FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Leb´ Endlichkeit - HMT Interdisziplinär

Derzeit sind keine Tickets für Leb´ Endlichkeit - HMT Interdisziplinär im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Wettbewerbsbeiträge „HMT Interdisziplinär“

Eine Herausforderung zur Grenzverschiebung und zum Experiment, die Suche
nach Neuem und das Spiel mit Bekanntem, dafür steht der Wettbewerb „HMT Interdisziplinär“. Das Elb-Schloss Festival präsentiert zwei Projekte aus Schauspiel und Musik:

„Where The Wild Roses Grow?“ Anhand einer wilden, kruden Collage
werden wir Zeuge einer experimentellen Suche auf den Spuren eines absurd phantasievollen Lebens. Musik und Texte von Nick Cave, den „Einstürzenden Neubauten“, Dante Alighieri und Ingeborg Bachmann führen und begleiten Bunny
Munro auf seiner Reise durch die Seelenlandschaft eines Mannes, der sich selbst abhanden gekommen ist.

„Struwwelplinär – oder: wenn die Kinder artig sind“, der Siegerbeitrag des Wettbewerbs ist der Höhepunkt des Abends. Gekonnt und mit viel Humor werden wir in die nachtschwarzgrabesdunklen Nischen des Vorstellungsvermögens geführt; in ein Bilderbuch, das modern, aber authentisch einige der Struwwelpeter-Geschichten in einem einzigen zusammenhängenden Werk wieder gibt, „in denen Ungeheuer euer harren, wie eure irrigsten Alpträume es nicht erahnen“.