Lebenskunst in der TOSKANA Tickets - Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus / Alfred-Colsmann-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 07. Januar 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Olgastr. 20,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: BLICKFANG (Kontakt)

Schüler und Studenten. Schwerbehinderte mit B im Ausweis und deren Begleitperson. Schüler- /Studentenausweis bzw. Schwerbeschädigtenausweis werden beim Einlass kontrolliert. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Lebenskunst in der TOSKANA

Bild: Lebenskunst in der TOSKANA
Lebenskunst in der TOSKAN

Eine Panorama-Multivision von Michael Murza.

Schon die Etrusker wussten um die Vorzüge dieser Gegend und machten Etrurien, das Gebiet der heutigen Toskana, zu ihrer Wahlheimat. Heute steht die Toskana für eine
nicht enden wollende Aufzählung von bekannten Städten, Persönlichkeiten und wohlklingenden Namen.

Die meisten Menschen stellen sich unter der Toskana sanft geschwungenen Hügeln vor, auf deren Kuppen Zypressen wie Ausrufezeichen in der Landschaft stehen. Das ist aber nur eine Facette dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Die Toskana ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderes Gebiet in Europa.

Von den Marmorbrüchen der Apuanischen Alpen im Norden bis zur Heimat der Butteri, die Cowboys der Maremma, im Süden der Toskana, wird die Reise gehen. Städte wie Florenz,
Lucca, Pisa, Siena, San Gimignano, Pitigliano und Volterra, um nur einige zu nennen, werden ebenso ins Bild gerückt, wie abgeschiedene Badebuchten auf der Insel Elba oder mondäne Strandbäder an der Riviera della Versilia. Michael Murza hat auch renommierte Weingüter im Chianti-Weinanbaugebiet aufgesucht und war zu Gast bei der italienischen Adels-Familie Antinori, die dort in langen Familientradition ihre berühmten Weine herstellen. Berauscht von den kulinarischen Köstlichkeiten der Toskana, begab sich der Fotograf anschließend in den prickelnden Trubel zwischen extravaganter Mode und den großartigen Kunstwerken von Michelangelo & Co. in das historische Zentrum von Florenz. Auf einer Großbildleinwand wird der Autor einen facettenreichen Bilderbogen über diese faszinierende Kulturlandschaft spannen. Eingeblendete Originalton-Aufnahmen von Interviews, Straßenfesten oder dem berühmten Palio (Pferderennen) in Siena, vermitteln Ihnen das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Sie werden dann unweigerlich Lust verspüren, den Rest Ihres Lebens in der Toskana zu verbringen.
Bild: Graf-Zeppelin-Haus

Informationen über das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen:
 
Die Panoramalage am Bodensee, im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und Schweiz, macht Friedrichshafen zu einem der interessantesten Tagungsorte Deutschlands. Die Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen bietet beste Voraussetzungen für außergewöhnliche Veranstaltungen, da sie sich durch eine attraktive Mischung aus Hochtechnologie, Internationalität und einzigartiger Erholungslandschaft auszeichnet.
Das Graf-Zeppelin-Haus zählt zu den wichtigsten Kulturstätten der Bodenseeregion. Konzerte, Theater und Ballettaufführungen auf höchstem Niveau aber auch Kleinkunst, Jazz, Rock und Pop stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Regelmäßig werden beliebte Programme wie das "Bodensee-Festival" und eine Fastnachtsveranstaltung live aus dem Graf-Zeppelin-Haus in Hörfunk und Fernsehen übertragen.
 
Größe & Kapazitäten des Graf-Zeppelin-Hauses:
 
Modernste Tagungstechnik, professionelles und flexibles Management und eine leistungsfähige Gastronomie garantieren einen Veranstaltungserfolg. Das Haus liegt an der Uferpromenade des Bodensees und Altstadt, Fährhafen, Hotels und der Bahnhof sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Graf-Zeppelin-Haus verfügt über vier flexible Säle und neun Konferenzräume und kann sich somit als Tagungszentrum auf jede Eventualität einstellen. Die Gesamtkapazität beläuft sich auf 1500 Personen, 3700 qm Ausstellungsfläche und eine eigene Tiefgarage mit 450 Stellplätzen und Parkplätze für fünf Busse. Desweiteren verfügt das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen über ein Freigelände für Open-Air Events.
 
So erreichen Sie das Graf-Zeppelin-Haus: Anfahrt & Parken:
 
Aus Richtung Stuttgart: A 81 und A 98 bis zum Autobahnende, ab Stockach die B 31 in Richtung Lindau bis Friedrichshafen
Aus Richtung Ulm: B 30 über Ravensburg nach Friedrichshafen
Aus Richtung München: A 96 Richtung Lindau, Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen
Aus Richtung Zürich: A 7 bis Kreuzlingen/Konstanz, mit der Autofähre nach Meersburg über die B 31 nach Friedrichshafen
Aus Richtung Österreich: über München oder aus dem Süden kommend über den Arlberg nach Bregenz/Lindau die A 96 bis zur Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen.
 
Drei Parkdecks mit 450 Stellplätzen Grundsätzlich steht unsere Tiefgarage der Öffentlichkeit zur Verfügung. Bei Congressen und Veranstaltungen können einzelne Parkdecks komplett angemietet und reserviert werden. Tarife und Tagungspauschalen bitte individuell anfragen.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: gzh.de)
 

Graf-Zeppelin-Haus / Alfred-Colsmann-Saal, Friedrichshafen