FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Leonce und Lena - Theater aus dem KulturkammergutBild: Leonce und Lena - Theater aus dem Kulturkammergut
Sichern Sie sich gleich heute Ihre Tickets und erleben Sie das Lustspiel von Georg Büchner "Leonce und Lena", präsentiert vom Theater aus dem Kulturkammergut live. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Leonce und Lena - Theater aus dem Kulturkammergut im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Prinz“ Leonce langweilt sich. Philosophie, Frauenliebe und Lebensutopien haben sich erschöpft und „wer arbeitet, ist ein subtiler Selbstmörder“. König Peter will seinen Sohn auf die richtige Lebensbahn bringen, er soll „Prinzessin“ Lena heiraten, die Staaten sollen in Europa vereinigt werden. Der Fluchtpunkt für Leonce und Lena ist Italien. Auf dem Weg dorthin kommt es zu einer existentiellen Begegnung mit Folgen.

Die Schlusspointe bildet das Ideal vom „Ende der Geschichte“ als Hippie-Utopie: „Wir lassen alle Uhren zerschlagen, alle Kalender verbieten und zählen Stunden und Monden nur nach der Blumenuhr, nur nach Blüte und Frucht.“ „Leonce und Lena“ stellt Büchner als den besten Shakespeare jenseits von Shakespeare und zugleich als Avantgardisten vor. Seine radikale, dem Zeitgeschmack weit vorauseilende ästhetische Form des Schreibens macht ihn zu einem ersten Repräsentanten der beginnenden Moderne.