Leonhardi-Hoagart - mit Bavaschôro, Schachermuih-Musikanten und Blechfuntasten Tickets - Fürstenfeldbruck, Kleiner Saal

Event-Datum
Freitag, den 25. Oktober 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Fürstenfeldbruck (Kontakt)

Schüler und Studenten erhalten Ermäßigungen.
Der Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Gruppen ab 10 Personen und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an den Veranstalter unter 08141/6665-444.
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 18,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Leonhardi-Hoagart
mit Bavaschôro, Schachermuih-Musikanten und Blechfuntasten

Zum vierten Mal hat Ulrich Habersetzer (BR) ein Programm für den Leonhardi-Hoagart zusammengestellt, das die Grenzen der Volksmusik erweitert.
Das Quintett „Bavaschôro" aus München verbindet die traditionelle brasilianische Musik „Choro" mit erdiger bayerischer Volksmusik. Diese lockere Mischung begeistert Musikfans von Biburg bis Rio de Janeiro. Hand- und hausgemacht sind die Lieder der „Schachermuiher“ aus dem westlichen Landkreis Fürstenfeldbruck. Die vier Künstler spielen und singen bayerisches Kabarett. Die „Blechfuntasten“ aus Grafrath machen ihrem Namen alle Ehre: Blechbläser und Akkordeonisten, die für großen Hörspaß sorgen.
Durch das Programm führt Ulrich Habersetzer, für die Bewirtung im Saal sorgt die Fürstenfelder Gastronomie.

Veranstalter: Stadt Fürstenfeldbruck
Bild: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.