FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Leseshow mit Comedian Sebastian Lehmann - Andere Kinder haben auch schöne Eltern Tickets - Weil im Schönbuch, Gemeindehalle Weil im Schönbuch

Event-Datum
Samstag, den 26. Juni 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
In der Röte 94/1,
71093 Weil im Schönbuch
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Gemeinde Weil im Schönbuch (Kontakt)

Keine Ermäßigung.
Sitzplätze - freie Platzwahl.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter Tel. 07157 / 12 90 140.

Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt (ohne Sitzplatzanspruch).
Ticketpreise
ab 10,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sebastian Lehmann
Der Weiler KinderkleiderBazar feiert sein 15 - jähriges Jubiläum:

Andere Kinder haben auch schöne Eltern - Leseshow

Sebastian Lehmann, bekannt durch seine humoristische Bühneninszenierung der notierten Telefongespräche mit seinen geliebten Eltern, wird Sie an diesem Abend mit Witz, Humor und leicht therapeutischen Ansätzen zum Lachen bringen!

Andere Kinder haben auch schöne Eltern - aber Sebastians sind die besten.
Die besten, die er je hatte. Deswegen telefoniert er sehr häufig mit ihnen.
Die Telefonate schreibt er mit und liest sie dann auf Bühnen vor. Das hat sich als guter Therapieansatz erwiesen. Auch fürs Publikum. Aber nicht nur das: Sebastian ist viel unterwegs und erzählt von den Abgründen, die einem im Regionalexpress erwarten, den lustigsten Beleidigungen im Straßenverkehr und der
unendlichen Weisheit eines Berliner Busfahrers. Außerdem übersetzt er die schönsten Hits
der 80er, 90er und von heute. Damit die Welt endlich erfährt, wie Britney Spears auf Deutsch
klingt und Udo Jürgens auf Chinesisch.

Biografie:
Sebastian Lehmann, in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Seit über zehn Jahren schreibt er Kurzgeschichten über Themen wie Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus und Eltern. Regelmäßig kann man seine Kolumnen auf radioeins und SWR 3 hören.