Lesung: "Notizen aus dem Muttiheft" von und mit Erik Lehmann Tickets - Hennigsdorf, Stadtbibliothek

Event-Datum
Dienstag, den 27. November 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Am Bahndamm 19,
16761 Hennigsdorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Hennigsdorf (Kontakt)

Ermäßigter Ticketpreis:
Für Kinder, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Leistungsempfänger nach SGB II und SGB XII
Ticketpreise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Lesung: "Notizen aus dem Muttiheft" von und mit Erik Lehmann

Bild: Lesung:
Immer wieder stellt sich die Frage: Was braucht ein gutes Kabarettprogramm? Nun, unverzichtbar sind zumindest die Themen Lehreralltag, Umgang mit Katzen und eine fundierte Abhandlung über den Thermomix. Da ist die halbe Miete rein! Wenn man dann noch etwas zum Atomkrieg, zum Fernsehpro- gramm und zur Causa Raumfahrt in petto hat – umso besser!
Für die allerletzten Zweifler sei hier noch Folgendes aus dem kabarettistischen
Köcher gezogen: Eine motivierende aber auch mahnende Rede an syrische
Neubürger in deutschen Kleingartenanlagen, alltagstaugliche Tipps für hiesige
Rentner zum Thema Revolution auf der Straße und stichhaltige Hinweise zum
Verhalten bei Sonderangeboten in einschlägigen Billig-Discountern.
Wer da nicht überzeugt ist, dem ist nicht mehr zu helfen! Denn das ist geballtes
Infotainment der Spitzenklasse, bei dem Harald Lesch, Eckart von Hirschhausen und Gundula Gause schlichtweg kapitulieren müssen.
Der Kabarettist Erik Lehmann beweist in seinem aktuellen Soloprogramm:
Postfaktisch war gestern, denn große Weltpolitik und Vereinsmeierei sind sich näher als gedacht und der Unterschied zwischen einer Bürgerwehr und
Partisanenkämpfern im Guerillakrieg kann verschwindend klein sein.

"Notizen aus dem Muttiheft" – Die (alternative) Wahrheit über unser Land!