Liebenswertes, altes Schorndorf - Lesung Tickets - Schorndorf, Kapelle im Alten Friedhof

Event-Datum
Freitag, den 08. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Burgstr. 15 / Friedhofstr. 15,
73614 Schorndorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturforum Schorndorf e. V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.

Für Erwerbslose und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Asylbewerber erhalten freien Eintritt.

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.
Ticketpreise
von 10,00 EUR bis 10,80 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Liebenswertes, altes Schorndorf - Lesung

Bild: Liebenswertes, altes Schorndorf - Lesung
Schorndorfs Geschichte ist mehr als Gottlieb Daimler und Barbara Künkelin. Eine Eigenproduktion der Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf möchte die Zeit vom Anfang des 20 Jahrhunderts wieder in Erinnerung bringen.

Was würde sich besser eignen als die Fachausstellung von 1912, um eine gute Übersicht über Handel und Gewerbe abzugeben? In der Literatur bringen uns Ludwig Palmer - der Arbeiterdichter-, Robert Kieser - Sohn es Oberförsters - und Uhrmacher Otto Müller als Vertreter der pietistisch geprägten Bevölkerung die Erinnerungen an die damalige Art zu leben nahe. Auch die Missionarstochter Amalie von Furtenbach wird mit ihren Kurzgeschichten von Schorndorfer Charakteren aus der Wilhelminischen Zeit diese auferstehen lassen.

Die Lesung vermittelt einen seltenen Blick zurück auf die Zeit, als man Wasserleitung und Elektrifizierung zu etablieren begann und aus der sich unser heutiges Schondorf entwickelt hat.

Kapelle im Alten Friedhof, Schorndorf