Bild: Lieder und Balladen am Hammerflügel
Lieder und Balladen am Hammerflügel Tickets für das Konzert im Spiegelsaal des Schlosstheater Rheinsberg. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Gesamtleitung: Friedemann Röhlig / Konzept und Hammerflügel: Olav Kröger

Von armen Pfarrerstöchtern, gräulichen Katzen und entschwundenen Wolken handeln diese Lieder und Balladen, komponiert u.a. von Ludwig van Beethoven, Carl Friedrich Zelter, Johann Rudolf Zumsteeg, Johann Friedrich Reichart.

Hammerklaviere entstanden Ende des 17. / Anfang des 18. Jahrhunderts. Die Saiten werden durch kleine Hämmer, die mit Filz oder Leder bespannt sein können, angeschlagen. Der Klang des Hammerklaviers ist obertöniger, leiser, weniger voluminös als beim heute gewohnten Klavierklang.