Bild: LiedfettBild: Liedfett

Es gibt neues aus dem Liedermaching-Untergrund. Liedfett haben mit Goldene Zeiten ein neues Album am Start, mit dem das hanseatische Trio durch ganz Deutschland touren wird. Stilistisch lässt sich die Band nicht wirklich in eine Schublade packen. Als Akustik-Pop mit einer ordentlichen Portion Punk kann man ihre Musik wohl am ehesten bezeichnen, kommt die Band schließlich gänzlich mit Schlagzeug, Gitarre und Gesang aus. In ihren Texten verarbeiten Liedfett ihr alltägliches Gefühlschaos, das es jetzt wieder live zu erleben gibt. Sichere Dir hier Tickets für die Liedfett Tour und erlebe 11 Jahre Eso-Punk live.

(Quelle Text: sw | ADticket)

weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Liedfett im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Liedfett - das hanseatische Trio aus dem Liedermaching-Untergrund

Eine aufgekratzter Hybrid aus Punk, Akustik-Pop, Sprechgesang und Liedermacherei. Auch die Musiker selbst lassen sich nicht vergessen – so eine Mischung aus eskalierter Klassenfahrt und Songwriter-Boygroup hat man eben einfach noch nicht erlebt.

Daniel, Lucas, Philipp und der übers Produzentenamt zum permanenten Mitglied auserkorene Bassist Victor Flowers besitzen etwas von den Daltons, den verschmitzten Tagedieben in unterschiedlichen Größen aus "Lucky Luke". Die Hamburger griffen diese Vorlage von Anfang an auf und gestalteten die eigene Story offensiv visuell. So drehte der Regisseur Lars Jessen beispielsweise letztes Jahr zu "Schlaflied" seinen allerersten Musikclip, darin brilliert Bjarne Mädel in beeindruckenden Schwarzweiß-Szenen abseits aller Rollenklischees.

Zur aktuellen, vierten Platte Phoenix aus der Flasche wird der filmische Aspekt nun endgültig zur Meisterschaft gebracht. Mit großen Einfällen gegen kleine Budgets anzutreten, ist eben auch Teil der Kunst. Selten aber gelingt es so gut wie mit dem aktuellen Werk von Liedfett.