Life Tohuwabohu...für immer? Tickets - Lauf, Burg Neuwindeck

Event-Datum
Donnerstag, den 28. Juni 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neuwindeckstrasse,
77886 Lauf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: BAAL novo e.V. (Kontakt)

Ermäßigter Preis gilt für Schüler und Studenten gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises. Bitte Ausweis beim Einlass vorzeigen.

Gruppenermäßigung: Ab 8 Personen bietet BAAL novo einen Gruppenrabatt an. Bitte wenden Sie sich direkt an den Veranstalter (jennifer.rottstegge@baalnovo.com; Tel: 0781-6393943)

Ermäßigungen mit Behindertenausweis: Bitte wenden Sie sich direkt an den Veranstalter (jennifer.rottstegge@baalnovo.com; Tel: 0781-6393943)
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Life Tohuwabohu...für immer?

Bild: Life Tohuwabohu...für immer?
Die Musical-Comedy-Show von und mit Camilla Kallfaß

Eine Frau. Mann weg. Job weg. Sie kämpft, steht, fällt – steht wieder auf, singt, tanzt und liebt.

Erleben Sie: Vegetarische Metzgerinnen, lüsterne Gurus, steppende Nonnen, Nutella-süchtige Prostituierte und schüchterne Freier!
Mit den Hits der letzten 200 Jahre von Rock/Pop über Operette bis Afrodance.
In der Theaterrevue, Blutschwestern und Blutsbrüder zeigte sie ihr großes musikalisches und schauspielerisches Talent zum ersten Mal in einer BAAL novo Produktion.
Johannes Söllner ist ein Multimusiker, der in nahezu allen musikalischen Feldern zu Hause ist. Er studierte in Freiburg Schulmusik, Rhythmik, Musiktheorie und Mathematik. Es folgten Masterstudien Improvisation in Leipzig. Heute ist er glücklich als Pianist des Duo Papillon und als vielgefragter Komponist und Chordirigent tätig.
Camilla Kallfaß hat 2004 bis 2008 an der Universität der Künste Berlin ein Diplomstudium für Schauspiel, Gesang und Tanz absolviert. Seit 2006 ist sie erfolgreich im deutschsprachigen Raum in verschiedensten Produktionen und Theatern auf der Bühne zu sehen.

www.camillakallfass.com

Premiere:2015
Musical-Darstellein: Camilla Kallfaß
Pianist: Johannes Söllner
Tänzer: Jonas Zeiberts
Inszenierung: Juliane Hollerbach, Christine Kallfass
Spieldauer: 1h30 mit Pause

Burg Neuwindeck, Lauf