Lisa Eckhart - Die Vorteile des Lasters Tickets - Potsdam, Waschhaus

Event-Datum
Donnerstag, den 12. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 6,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Waschhaus Potsdam gGmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 27,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Lisa Eckhart
Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende.

Heute ziehen Eisfirmen, Elektronikgeschäfte und jedes zweite Schlagerlied die sieben Sünden in den Dreck, indem man sie zur heiligen Tugend erklärt. Gott befahl uns zu entsagen, Coca Cola zu genießen. Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-Can-Eat Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Wellnesshotels verweichlichten die Trägheit. Sie alle haben’s schlecht gemeint. Doch schlecht gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß.
Bild: Waschhaus Potsdam

Das Waschhaus in Potsdam ist das größte Kulturzentrum Brandenburgs und dient seit 1993 als gemeinnütziger Raum für Kunst und Kultur. Die ehemalige Garnisonswäscherei bietet als „Haus für alle“ ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Jährlich zieht es mehr als 100.000 Besucher ins Waschhaus, um international renommierte Künstler und junge Nachwuchstalente live zu erleben.

Das Veranstaltungsrepertoire reicht von Konzerten und Tanzaufführungen über Kabarett- und Comedy-Shows bis hin zu Lesungen und Kunstausstellungen. In den warmen Monaten finden dort zudem das Sommer Open Air Kino sowie mehrere interaktive Programme statt. Neben dem ehemaligen Wäschereigebäude bespielt das Waschhaus auch die Räumlichkeiten der Waschhaus Arena, des Kunstraums Potsdam und die Oxymoron Dance Company, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Da das Waschhaus bereits 1880/82 erbaut wurde, ist die Fassade ganz im Stile der preußischen Baukunst mit gelb-roten Backsteinen verkleidet. Seit seiner Sanierung im Jahr 2007 erstrahlt das Waschhaus in neuem Glanz und erweist sich weiterhin als wahrer Besuchermagnet. Jetzt Tickets sichern und eindrucksvolle Veranstaltungen im Waschhaus in Potsdam erleben! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)