Lisa, Nico & friends „Die besonderen Konzerte“ Tickets - Herborn, KulturScheune Herborn

Event-Datum
Sonntag, den 19. April 2020
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Austraße 87,
35745 Herborn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KuSch Herborn (Kontakt)

Ermäßigungen, sofern angeboten gelten für Schüler und Studenten sowie Personen mit einem Grad der Behinderung ab 50%. Darüber hinaus für Besitzer eines S-Pool-Kontos und der Ehrenamts-Card. Ermäßigungsberechtigungen sind an der Abendkasse vorzulegen.
Freikarten: Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über info@kusch-herborn.de)
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Lisa, Nico & friends
Die Geschichte geht weiter: Nico und Lisa blicken bislang auf neun ausverkaufte Abende mit „standingovations“ in der KuSch zurück. Diese Serie soll nach Möglichkeit auch 2020 weiter Bestand haben. Auch diesmal werden neben Nico und Lisa wieder Studienkollegen, Freunde und Familienmitglieder auf der Bühne stehen und die Abende zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Zu hören sein wird Musik aus den verschiedensten Genres. Von Oldies über Musical zu neuer Popmusik und Klavierkabarett. Was als Klavier- und Gesangsduo startete, hat sich nun um eine große Band mit Bläsern erweitert und nutzt damit auch die letzten Ecken der Bühne nahtlos aus. Und jeder, der dabei ist, wird mindestens einmal im Programm Gänsehaut haben – garantiert!!

Weil die Nachfrage so groß ist, werden wir 2020 erstmals drei Veranstaltungen anbieten. Am Ende wird – traditionell – für einen guten Zweck um Spendengelder gebeten.
Bild: KuSch

Die Kulturscheune Herborn, kurz: KuSch, bereichert seit September 2004 das kulturelle Angebot in der Region zwischen Siegen und Gießen, sowie Marburg und Limburg. Die ehrenamtlich betriebene Einrichtung legt den Schwerpunkt auf externe Künstler aus den Bereichen Kabarett und Comedy, bietet darüber hinaus jedoch pro Jahr auch vier Theater-Eigenproduktionen an. Überregionale Bedeutung hat die KuSch seit 2008, als man erstmals den Kleinkunstpreis um den "Herborner Schlumpeweck" ausgeschrieben hat. Bei Reihenbestuhlung bietet die KuSch 250 Plätze.