Literarisches Werkstattgespräch - Offene Textwerkstatt Tickets - Freiburg im Breisgau, Literaturhaus Freiburg

Event-Datum
Donnerstag, den 28. März 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Bertoldstraße 17,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus Freiburg (Kontakt)

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Literarisches Werkstattgespräch - Offene Textwerkstatt

Bild: Literarisches Werkstattgespräch - Offene Textwerkstatt
„Nichts kann im Schreiben zurückgeholt, aber alles erfahrbar werden.“ – Judith Schalansky: „Verzeichnis einiger Verluste“

Im „Literarischen Werkstattgespräch“ können Schreibende einmal im Monat unveröffentlichte literarische Texte zur Diskussion stellen. Für jede Ausgabe fertigt der Berliner Künstler und Literaturhaus-Gestalter Andreas Töpfer eine Zeichnung an. So entsteht ein Monat für Monat wachsender Bilderreigen, der von der Arbeit am Text erzählt. Die Moderation im März übernimmt Ralf Kiefer, die Ausgabe findet ausnahmsweise in den Büros des Literaturhauses statt.
---
Zeichnung: © Andreas Töpfer

Texteinsendungen bis spätestens eine Woche vor dem Gespräch: info@literaturhaus-freiburg.de

Datum: 28.03.2019, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei

Literaturhaus
Werkstattgespräch