Literatur Bridge Markland präsentiert: Faust in the box - Ein-Frau-Theaterstück mit Handpuppen und Popmusik Tickets - Tettnang, KITT - Kino Tettnang

Event-Datum
Donnerstag, den 15. November 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schlossstrasse 9,
88069 Tettnang
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Spectrum Kultur in Tettnang (Kontakt)

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Nachweis beim Ticketkauf und am Einlass der Veranstaltung. Ohne Nachweis kein Einlass. Bitte Nachweis unaufgefordert vorzeigen.
Eine Begleitperson von Schwerbehinderten (mit Ausweis B) erhält freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Literatur Bridge Markland präsentiert: Faust in the box - Ein-Frau-Theaterstück mit Handpuppen und Popmusik

Bild: Literatur Bridge Markland präsentiert: Faust in the box - Ein-Frau-Theaterstück mit Handpuppen und Popmusik
Literatur
Bridge Markland präsentiert: Faust in the box
Ein-Frau-Theaterstück mit Handpuppen und Popmusik

Wissenschaftler Faust sucht nach Wissen und Spaß im Leben. Da taucht einer auf, der alle Wünsche erfüllen kann: Mephisto! Der Haken dabei: Faust muss ihm seine Seele verkaufen. Und das Wünsche-Erfüllen funktioniert nur, weil Mephisto Leute manipuliert. Notfalls mit Drogen und Zauberei.

Bridge Markland wechselt zwischen Mephisto, Faust und Gretchen. Zusätzliche Rollen spielt sie mit Handpuppen. Goethes Texte werden mit Popmusikzitaten verstärkt. Roy Orbison singt „Pretty Woman“, als Faust Gretchen zum ersten Mal sieht. Elvis heizt der Unerfahrenen mit „Falling in Love“ ein.
Die Berliner Performerin Bridge Markland ist eine Virtuosin des Rollenspiels und der Verwandlung. Eine Künstlerin, die zwischen Tanz, Theater, Performance, Cabaret und Puppentheater mit Leichtigkeit alle Grenzen überschreitet.

Goethes Faust für die Generation Popmusik und alle, die diesem Stück Weltliteratur neu begegnen möchten. Zum Sinnieren und Lachen gleichzeitig.

Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang.

Vorverkauf: 12 Euro | Abendkasse: 14 Euro


Foto: Dirk Holtkamp-Endemann