Literaturdinner mit Josef Rauch und Musik von Liedermacher Michael Bartsch Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Samstag, den 26. Oktober 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MSC GmbH, Betreiber der Kofferfabrik (Kontakt)

Ticketpreise
ab 38,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: KofferCandleLightLiteraturDinner
Jeweils einmal im Monat zeigt unsere Küche was sie "auf der Pfanne" hat. Heraus kommt ein fantastisches 3-Gänge-Menü garniert mit Literatur, gelesen von Künstlern aus unserer Region. Manchmal mit Musik und manchmal ohne, je nachdem wie es gerade zur Lesung passt.

Heute mit JOSEF RAUCH:

TJosef Rauch / Xaver Maria Gwaltinger
"Fromme Sünde" - Die fränkische Antwort auf "Sakrileg"

War Maria Magdalena die Geliebte Jesu?
Franken: Privatdetektiv Philipp Marlein soll den Autor eines provokantes Enthüllungsbuches über Maria Magdalena vor den „Neuen Tempelrittern“ schützen – und gerät in Bedrängnis.
Allgäu: Hobbydetektiv Emil Bär soll Gewalttaten und Sex-Exzesse junger Mädchen aufklären, die einen Maria-Magdalena-Geheimbund gegründet haben – und gerät in Schwierigkeiten.
Ettal: Bär und Marlein treffen sich bei einem Kongress – und geraten zwischen die Fronten der Tempelritter-Patriarchen und der Magdalena-Feministinnen. Es geht um Mord, die Zukunft des Christentums – und um ein geheimes Evangelium, das den Lauf der Weltgeschichte verändern könnte …
Auch in ihrem dritten gemeinsamen Fall werden Bär und Marlein mit Sex, Crime und Religion konfrontiert – und müssen die Grenzen zwischen Glaube, Blasphemie und Wahrheit ausloten.

Lesung mit Musik von Liedermacher Michael Bartsch

Und das gibt´s dazu:
Vorspeise: Klare Gemüsesuppe mit Grießnockerln

Hauptgang vegetarisch: Fettuccine mit Blumenkohl in Käse-Kräutersauce
Hauptgang Fleisch: Schweinemedaillons auf Käsesauce mit Blumenkohl und Fetttuccine

Dessert: Melonen-Mascarponecreme mit frischen Früchten


Preis für Menü und Lesung: 34,90,- Euro zzgl. Getränke und zzgl. VVK Gebühren, AK 39,90 Euro
Bitte unbedingt Tickets im VVK kaufen.
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.