FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Little Willie Littlefield (USA)

Derzeit sind keine Tickets für Little Willie Littlefield (USA) im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

The legendary Boogie Woogie Player!

Little Willie Littlefield, der Mann mit dem Zungenbrecher-Namen startete seine Karriere mit 16 Jahren in Houston. Seine erste Platte "Little Willie's Boogie" war ein Hit in Texas. Über Nacht wurde er 1949 mit dem Titel "It's Midnight" zum Star. In den Jahren bis 1952 kamen zahlreiche weitere Hits dazu, u.a. "Ruby, Ruby" und "KC Loving" - ein Titel, der später geringfügig geändert als "Kansas City" von Wilbert Harrison aufgenommen und zu einem Welthit wurde.

Auf Grund seiner Popularität zog Little Willie Littlefield durch Konzertsäle, Ball Rooms und Clubs der ganzen USA, spielte in gemeinsamen Shows mit Ray Charles, B.B. King, Duke Ellington und Count Basie. Er ist einer der ganz großen Pianisten der Rhythm n’ Blues-Generation - jener Stilrichtung, die sich aus Swing und Boogie Woogie entwickelte und in den vierziger und Anfang der fünfziger Jahr die Populärmusik der Schwarzen in den USA war. Fats Domino erklärte Little Willie zu seinem Lieblingspianisten.