Bild: Loreley Celtic Night
Tickets für die Celtic Night am 04. August 2017 auf der Loreley. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Celtic Night 2017....mit Red Hot Chilli Pipers, Rapalje und Donnie Munro mit Band

Am 4. August 2017 steht die Loreley wieder ganz im Zeichen des Folk Rocks. Inmitten der wohl stilvollsten Kulisse, die diese Art von Musik nur haben kann, werden Rapalje, die Red Hot Chilli Pipers und Donnie Munro seines Zeichens ehemaliger Runrig Frontmann, für Stimmung sorgen. Schon jetzt steht fest – Folk Rock inmitten der historischen Kulisse von Deutschlands berühmtesten Felsen steht für Gänsehaut pur und für eine Zeitreise in längst vergangene Welten. Eine unvergessliche Nacht steht bevor!

Was aus einer Bierlaune heraus entstand, hat sich inzwischen zu einem großartigen Event auf einer der schönsten Freilichtbühnen Deutschlands gemausert. Die Zuschauerzahl bei der Celtic Night auf der Loreley hat sich 2016 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Damit hat sich das Fest des keltischen Folk-Rock als fester Bestandteil des Festival-Sommers in Deutschland endgültig etabliert. Drei Bands heizten dem Publikum ordentlich ein und haben die Celtic Night noch heißer gemacht, als sie wegen der Sommerhitze ohnehin war. Ob „Flannary“ aus den Niederlanden, die „Cobblestones“ aus Berlin oder die Folk Größen „Manrán“, The Kilkennys, Skerryvore, Bruce Guthro und „Red Hot Chilli Pipers“ - jede dieser Bands war ein Höhepunkt für sich. Ob sehnsuchtsvolle Folk-Songs, handfeste Trinklieder, mitreißende Tänze, melancholische Liebeslieder oder allerfeinster „Bag-Rock“ der „Red Hot Chilli Pipers“ - das Publikum war begeistert – vor allem als die „Red Hot Chilli Pipers“ ihre schottischen Kollegen überraschend zu einer Solo-Tanzshow mit Schlagzeug-Begleitung aufforderten...

Donne Munro ehemals Frontmann der schottischen Folk-Rock-Band Runrig bei der Celtic Night 2017 auf der LoreleyBeim Gespräch in seinem Haus „Scorrybreac“ auf der idyllischen Insel Skye mit Blick auf „St. Columba’s Loch“ und die berühmten „Cuillin Mountains“ schwärmte Munro: „Ich freue mich riesig auf diesen Auftritt und noch einmal den Ort meiner unvergesslichsten Konzerte aus meinen früheren „Runrig“-Tagen noch einmal zu besuchen."

Mehr als heiß wird es, wenn die Red Hot Chilli Pipers einziehen. Es dürfte die wohl berühmteste Pipe-Band auf diesem Planeten sein: Handfeste Bagpipes und Trommeln mit schottischem Akzent in einer Show, die mehr als heiß ist. Red Hot Chilli Pipers, das ist eine Mischung aus schottischer Musik mit Rock- und Pop-Hymnen. Sie selbst nennen es „Bag Rock“.

Rapalje (übersetzt Randale) sind vier musikverrückte Holländer im Kilt, welche mit neuen aber auch klassischen irischen und schottischen Instrumenten musizieren. Irische, schottische und niederländische Folk-Musik interpretieren die „Rabauken“ auf ihre eigene, ganz besondere Weise und werden die Fans der Celtic Night perfekt einstimmen.