FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Lothar Schirmer "Die Tricks der Gauner und Ganoven" Tickets - Köthen, Anna-Magdalena-Bach-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 06. März 2022
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 4,
06366 Köthen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Köthen Kultur und Marketing GmbH (Kontakt)

Begleitpersonen für Schwerbeschädigte erhalten freien Eintritt ( nach Vorlage eines gültigen Nachweises ).
Rollstuhlfahrerplätze sind in den Vorverkaufsstellen zu erfragen.
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 18,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Tricks der Gauner und Ganoven - Lesung mit Lothar Schirmer
Mit seinem Buch „Die Tricks der Gauner und Ganoven“ ist Lothar Schirmer am 23. Januar in Köthen zu Gast. Der Kriminalrat a.D., bekannt durch zahlreiche Beiträge im Fernsehen, eigene Serien im MDR-Radio und viele Veröffentlichungen in den Printmedien, plaudert aus seiner Praxis als Kriminalist. In seinem humoristischen Ratgeber „Die Tricks der Gauner und Ganoven“ hat er 199 authentische Kriminalfälle kurzweilig, interessant und mit einem „Augenzwinkern“ erzählt. Geschichten zum Staunen, Kopfschütteln und Schmunzeln. Da tauchen falsche Polizisten ebenso auf wie wortreiche Trickbetrüger, Schnäppchenjäger, geschickte Trickdiebe, Möchtegernjuweliere und wundersame „Geldvermehrer“. „Abgezockt von Gaunern und Ganoven“ ist übrigens das inzwischen zweite Buch von Lothar Schirmer. Diese Geschichten erzählen von Gefahren im Urlaub, berichten von Fallen im Internet, nehmen die Leser mit auf Kaffeefahrten und lassen über dubiose Gewinnspiele lachen.

Beim Krimi-Abend im Schloss Köthen präsentiert der gestandene Kriminalbeamte einen Mix aus Bühnenshow, temperamentvoll vorgetragenen Fällen, gelesenen Geschichten aus seinem Buch und Videoszenen mit versteckter Kamera. Alles gewürzt mit dezent eingestreuten Tipps. Von denen hat er eine Menge. Nach seinem Ruhestand 2010 war er mit „Schirmers Fälle“ bis 2014 an jedem letzten Donnerstag im Monat live im MDR Radio zu hören. Von Januar 2015 bis 2017 sah man ihn in der Reihe „Tatort Sachsen-Anhalt“ im Land unterwegs und berichend von Betrügern, Dieben und deren Machenschaften. Schirmer Tipps, wie man sich vor Kriminalität schützen kann. Das MDR Fernsehen hat mit ihm für „Sachsen-Anhalt heute“ 70 Beiträge für die Rubrik „Wir für Sie!“ gedreht.