Bild: Lübecker Buxtehude Tage 2017
Tickets für die Lübecker Buxtehude Tage 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Lübecker Buxtehude Tage

DAS FESTIVAL FÜR BAROCKMUSIK

Sonntag, 17. September, 17 Uhr — St. Marien (
Eröffnungskonzert „Tönet ihr Pauken“
Johann Sebastian Bach
„Tönet ihr Pauken, erschallet Trompeten“ BWV 214
„Herr Christ, der einig Gotts Sohn“ BWV 96
Dieterich Buxtehude
„Erhalt uns Herr, bei deinem Wort“ BuxWV 27
„Schlag Künstler die Pauken“ BuxWV 122
Orgel-, Blechbläsermusik und Klavier-Jazzimprovisationen zu Luther-Chorälen
Gesine Adler-Sopran, N.N.-Alt, Tobias Hunger-Tenor, Gotthold Schwarz-Bass,
David Timm-Orgel und Klavier, Leitung: Johannes Unger

Dienstag, 19. September, 19 Uhr — Kolosseum
Klavierabend
Francesco Tristano

Programm
Francesco Tristano (1981-)
Hello (2007)

Girolamo Frescobaldi (1583-1643)
Toccata IV - Toccata XI - Toccata VIII, Zweites Buch (1627)

Dietrich Buxtehude (~1637-1707)
Aria ´La Capricciosa´ (32 Partite diverse) BuxWV 250

Francesco Tristano (1981-)
selection from Piano Circle Songs

Dietrich Buxtehude
Toccata in d BuxWV 155

Johann Sebastian Bach
Französiche Suite Nr. 1 in d-Moll, BWV 812
Allemande
Courante
Sarabande
Menuet I
Menuet II
Gigue

Dieterich Buxtehude
Suite d-Moll BuxWV 233
Allemande d´amour
Courante
Sarabande d´amour
Sarabande
Gigue

Francesco Tristano
La Franciscana (2012)


Mittwoch, 20. September, 19 Uhr – St. Marien
Großes Abendkonzert
Martha Bosch – Sopran, Maarten Engeltjes – Countertenor, Tilman Lichdi – Tenor, Klaus Mertens – Bas/Bariton
Amsterdam Barockorchester und Chor, Leitung: Ton Koopman
G. Ph.Telemann „Es wird ein Tag sein“,
J. S. Bach „Ein feste Burg“ BWV 80
D. Buxtehude „Klaglied“