Luca Stricagnoli - "What if?" World Tour Tickets - Ansbach, Ansbacher Kammerspiele - Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 20. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Maximilianstraße 29,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ansbacher Kammerspiele e.V. (Kontakt)

Ermäßigung sofern angeboten gelten für Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Schwerbeschädigte mit gültigem Ausweis (Begleitperson erforderlich) wenden sich telefonisch an die Geschäftsstelle der Kammerspiele 0981/13756.
Mitgliederkarten sind nur in Verbindung mit dem Mitgliedsausweis gültig.
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Luca Stricagnoli
AC/DC, Braveheart, Red Hot Chili Peppers, Guns N’ Roses on future guitar!
Luca Stricagnoli, geboren und aufgewachsen in Italien, ist ein einzigartiger Akustik-Gitarrist, bekannt für seine innovativen und unkonventionellen Spieltechniken. Sein origineller Stil brachte ihm großen Erfolg, von über 100 Millionen Views seiner Videos bis hin zu weltweiten Performances. Er fasziniert sein Publikum, Gitarristen und solche, die es werden wollen, mit modifizierten Kapos, selbst entwickelten Tricks und der Nutzung von bis zu 5 Gitarren in einem Stück. Nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten, sondern auch der energetische Enthusiasmus, den er auf der Bühne versprüht, bringen ihm Konzertanfragen weltweit ein. Gerade einmal vor zwei Jahren begann er Konzerte zu spielen und hat bereits in einer Vielzahl von Länden sein Publikum begeistert.
Jetzt hat er sein neuestes Album „What if?“ veröffentlicht, auf dem er wiederum innovative Wege geht. Er spielt darauf mit seiner neuen, von ihm kreierten und von Davide Serracini designten 3-halsigen Gitarre. Wieder wurde es zum Internet-Hit, mit mehr als 30 Millionen Views online und weltweiten Features in Magazinen wie NME und Spiegel, und auch die Aufmerksamkeit von weltberühmten Künstlern zog er auf sich. Mit dem neuen Album durchquert er aktuell Europa, Asien, Nord- und Südamerika.

Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab Veranstaltungsbeginn

Abendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 € / Nmgl: 2,00 €

Foto: Joe Ehrhardt