Luksan Wunder I WunderTütenFabrik - Wenschen, Tiere, Fensationen Tickets - Hannover, Kulturzentrum Pavillon

Event-Datum
Freitag, den 05. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lister Meile 4,
30161 Hannover
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pavillon (Kontakt)

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Ticketpreise
ab 21,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Luksan Wunder
Wer in letzter Zeit im Internet unterwegs war, dürfte um die WunderTütenFabrik nicht herumgekommen sein: Unter dem Pseudonym „Luksan Wunder“ treibt das Satire-Kollektiv aus Berlin auf YouTube sein wunderliches Unwesen und parodiert dort alles, was sich Erfolgsformat nennt:
Von Tutorials zur „Korrekten Aussprache“ von Fremdwörtern („Knotschi“, „Mandscho“) über nützliche Lifehacks („Wie man richtig…eine Kiwi schält, wenn man anstatt Hände Brokkoli hat“) oder ein Reisemagazin, in dem einfach nicht verreist wird bis hin zu den legendären „Literal Videos“, bei denen Musikvideos mit neuem Text versehen werden und die bizarre Bildsprache wörtlich wiedergegeben wird.

Aufwändig produzierter Unfug mit viel Liebe zum Detail vermischt mit Wortwitz, Ironie und hintergründigem Humor: „Hier wird qualität noch kleingeschrieben“ – diesem Motto bleibt die WunderTütenFabrik stets treu, weil sie sich an der Realität der karikierten Formate orientiert.
Und so landeten die WunderTütler bereits zahlreiche Viralhits. Die Videos der Crew bringen es daher auch weltweit auf über 400 Millionen Klicks.
Was einerseits brüllend komisch ist, legt andererseits den Finger in die offene Wunde unserer medialisierten Zeit.

Die Luksan Wunder-Liveshow ist genau wie ihre Videos: Mal brachial, mal subtil, mal weird - mal Musik, mal Video, mal Stand-Up, mal Sketch - irgendwie alles halt. Aber halt auch immer sehr witzig... eine Wundertüte eben.


Eine Veranstaltung von Hanover Concerts.
Bild: Pavillon Hannover

Für die Hannoveraner ist das Kulturzentrum Pavillon ein fester Bestandteil der heimischen Kulturszene. Seit 1977 finden hier nahezu täglich Veranstaltungen statt.
Der Pavillon begeistert seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm an ausgewählten Künstlern. Das soziokulturelle Zentrum bietet jährlich ca. 350 öffentliche Kultur-Veranstaltungen für die Stadt und die Region Hannover. Der Pavillon ist ein offenes Haus der unterschiedlichen Kulturen und organisiert Musik- und Theateraufführungen, Kabarett, Comedy & politische Debatten, Festivals & Partys, Lesungen und Ausstellungen, Projektarbeitn und Messen, Tagungen und Kongresse.
Die größte Veranstaltung des Jahres jedoch ist und bleibt das MASALA. Hier handelt es sich nicht etwa um ein orientalisches Gewürz, sondern um ein Weltmusikfestival. Vielfalt wird hier großgeschrieben und jedes Jahr reisen Musiker aus allen Regionen der Welt an um mit ihren Klängen, ihren Geschichten und Einblicken in ihre Welt zu faszinieren.


Das einmalige am Pavillon bleibt schlussendlich eins: Er ist ein Ort zum Verweilen.
Denn die Einrichtung umfasst zwei Theaterbühnen, zwei Veranstaltungssäle und mehrere Tagungsräume. Doch das ist noch längst nicht alles.
Die Theaterwerkstatt Hannover und der workshop Hannover arbeiten Hand in Hand mit dem Kulturzentrum und tauchen auch immer wieder im Programm auf.
Ein rundum sorglos Paket für alle Kulturliebhaber.