Lulu - Landesbühne Nord
Jetzt Tickets für das Theaterstück Lulu im Vorverkauf sichern. Erleben Sie die Aufführungen der Landesbühne Nord live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Von ihrer Anmut bezaubert, holt Dr. Schön die junge Prostituierte Lulu von der Straße und führt sie in die bürgerliche Gesellschaft ein. Einen Mann nach dem anderen zieht sie dort in ihren Bann, um alle wenig später betrogen der öffentlichen Schande preiszugeben. Tote Ehemänner pflastern ihren Weg. Im Glauben, niemand außer ihm sei in der Lage, die Femme fatale zu kontrollieren, heiratet Dr. Schön Lulu schließlich selbst. Das gemeinsame Haus wird zum Bordell. Als sogar sein eigener Sohn ihr verfällt, will Dr. Schön Lulu für die Demütigung mit dem Leben bezahlen lassen: Doch stattdessen tötet sie ihren ehemaligen Retter.

Von diesem Moment an ist Lulus Abstieg unerbittlich. Als gesuchte Mörderin flieht sie nach London und landet wieder in der Gosse. Dort trifft sie auf Jack the Ripper persönlich. In einzigartiger Radikalität attackiert das Drama die scheinheilige Prüderie des Bürgertums. Seine angebliche moralische Anrüchigkeit brachte Wedekind zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts Theaterskandale und einen langwierigen Gerichtsprozess ein.