Luthers Lieder Tickets - Dresden, Unterkirche der Frauenkirche

Event-Datum
Freitag, den 13. Oktober 2017
Beginn: 22:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt u. Thüringen e. V. (Kontakt)

Die angegebenen Preise (gedruckte Programme, Webshop etc.) sind Normalpreise; ca. 25 % Ermäßigungen für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Empfänger laufender Leistungen nach SGB II und SGB XII bei Vorlage eines gültigen Nachweises. Für anspruchsberechtigte Schwerstbehinderte erhält die Begleitperson freien Eintritt; diese Karten sind nur über die Geschäftsstelle der MBM zu buchen.
Vorverkaufsgebühren und Versandkosten sind zudem abhängig von den AGB der jeweiligen Vorverkaufsstellen.

Ermäßigungsnachweise sind auch beim Einlass zu den Veranstaltungen...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,50 EUR bis 31,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Heinrich Schütz Musikfest
Die Lieder des Martin Luther - gecovert
Werke von Michael Praetorius, Johann Caspar Ferdinand Fischer, Johann Eccard, Johann Hermann Schein, Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Max Reger, Siegfried Karg-Elert, Max Gulbins

Das Calmus Ensemble hat aus den Lutherliedern Collagen zusammengestellt. Diese neuentstandenen Choralmotetten führen den Zuhörer vom Mittelalter, der Renaissance und der Romantik bis in die Moderne und beleuchten Luthers Lieder von den unterschiedlichsten Seiten: So kommt es zu ganz neuen Verbindungen zwischen den verschiedenen Epochen und Stilen. Sie berühren sich, sie ergänzen sich oder kontrastieren einander. Aus einzelnen Motetten, Kantatensätzen, Parodiemessen, Orgelmusik, Hymnen und gregorianischen Chorälen werden Bausteine, aus denen neue Klanggebäude entstehen. Kurz – ein Programm ganz nach dem Geschmack von Calmus: einzigartig und abwechslungsreich - und natürlich eine große Hommage an den Reformator Martin Luther!

Calmus Ensemble
Isabel Jantschek, Sopran
Sebastian Krause, Altus
Tobias Pöche, Tenor
Ludwig Böhme, Bariton
Manuel Helmeke, Bass

Konzert in Zusammenarbeit mit der Stiftung Frauenkirche Dresden.

Unterkirche der Frauenkirche, Dresden