MORNING GLORY - OASIS Tribute Band Tickets - Rheine, hypothalamus

Event-Datum
Samstag, den 02. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Auf dem Thie 15,
48431 Rheine
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hypothalamus (Kontakt)

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Behinderte.
Der entsprechende Ausweis ist am Veranstaltungstag unaufgefordert an der Kasse vorzulegen.
Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung bezahlen den ermäßigten Eintrittspreis. Eine Begleitperson (´B´ im Ausweis) benötigt kein Ticket, sie erhält vor Ort freien Eintritt.

Jugendlichen ab 16 Jahren ist es gestattet die Konzerte im hypothalamus zu besuchen, unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
Ticketpreise
ab 17,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

MORNING GLORY - OASIS Tribute Band

Bild: MORNING GLORY - OASIS Tribute Band
MORNING GLORY… that’s the story!

Dank der großartigen Einstellung von fünf Römern, die sich seit Jahren mit der Musik der BritPop-Szene auseinandersetzen, wird der Sound von OASIS originalgetreu zu neuem Leben erweckt.
MORNING GLORY, Europas führende OASIS Tribute Band, ackern sich dabei durch die gesamte Bandbreite der Diskografie ohne dabei die vielgeliebten „B-Sides“ außer acht zu lassen.

Frontmann Paolo Giunta, besser bekannt unter seinem Pseydonym „Madchester“, stellt Liam Gallagher in all seiner Arroganz und statischer Bühnenpräsenz dar. Die Leidenschaft für diesen Charakter erwuchs seit den Tagen von „Definitely Maybe“, als die Band im UK explodierte, im Rest von Europa aber noch zur alternativen Rock-Szene gehörte, und er Liam mehrmals bei Konzerten und in seinem Londoner Haus traf.

Gitarrist Sandro Sanchini, der ein paar Jahre im Musik-Business in London gearbeitet hat, ist in all seiner britischen Coolness der perfekte Noel Gallagher. Teil seiner Gitarrenkollektion sind selbstverständlich auch die Supernova, die Les Paul sowie eine Gibson 335, einige der vom Hauptsongschreiber und Mastermind von OASIS am meisten genutzten Klampfen.

Max Marraccini, der Schlagzeuger, spielte nicht zuletzt das MTV unplugged-Album von THE CORRS ein, und bildet zusammen mit Bassist Alessandro Cefali die Rhythmusgruppe, die den unwiederstehlichen Groove und den Sound von OASIS vollkommen verinnerlicht haben.

Das Line Up wird von Max Bossi komplettiert, der ein weitgereister musikalischer Globetrotter ist und Gem Archers Firebird spielt wie nur der OASIS-Gitarrist selbst.

All diese Fakten dienen allerdings nicht einem Selbstzweck, sondern haben einzig und allein das Ziel, das ultimative Erlebnis eines OASIS-Konzerts zu bieten, vom allerersten Akkord bis zum letzten Drumbeat.

Seid dabei, und ihr werdet den ganzen Abend aus vollem Hals mitsingen!

hypothalamus, Rheine