Macbeth - Oper von Giuseppe Verdi Tickets - Emden, Neues Theater

Event-Datum
Donnerstag, den 25. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Theaterstraße 5,
26721 Emden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturevents Emden (Kontakt)

Die Ermäßigungsberechtigung ist beim Einlass auf Verlangen vorzuzeigen.

Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Inhaber des Emder Freizeitpasses sowie Schwerbehinderte Menschen ab einem Grad der Behinderung von 70 % erhalten eine Ermäßigung auf den Einzelkartenpreis.

Schwerbehinderte Menschen, die auf eine Begleitperson angewiesen sind und dies im Ausweis mit einem „B“ vermerkt nachweisen, erhalten ausschließlich im Büro von Kulturevents Emden, Alter Markt 2a, 26721 Emden, oder telefonisch unter 04921 87-12 66 für die Begleitperson eine...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 25,00 EUR bis 29,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Macbeth - Moldawische Nationaloper
„Macbeth“ – eine spektakuläre und zukunftsweisende Oper Verdis – nach der Tragödie „The Tragedy of Macbeth“ des weltbekannten Dramatikers William Shakespeare.

Macbeth, geschätzter Feldherr und Günstling von König Duncan, wird von Hexen eine Zukunft als König vorausgesagt. Banquo, Kampfgefährte Macbeth´s, wird hingegen vorhergesagt, er werde Vater von Königen. Planvoll ermorden Macbeth und seine Ehefrau, Lady Macbeth, alle ihre Konkurrenten um den Thron. Lady Macbeth bricht unter der Last ihres Gewissens zusammen. Sie wird wahnsinnig. Macbeth, vom Tod seiner Frau unbeeindruckt und durch eine weitere Weissagung der Hexen sich sicher, König zu werden, stellt sich dem Kampf gegen Malcolm, dem Sohn von König Duncan, sowie Macduff, dem Herrscher von Fife. In erstklassischer Besetzung inszenieren Solisten, Ensemble und Orchester der Moldawischen Nationaloper diese hochdramatisch-phantastische, wegweisende und unbedingt sehenswerte Oper über Macht und die tiefen Abgründe der menschlichen Seele.

Bildnachweis: ART Stage GmbH
Bild: Neues Theater Emden

Mittlerweile ist es vier Jahrzehnte her, dass sich die Türen des Neuen Theaters für den Spielbetrieb öffneten. Seitdem ist das Theater zu einer kulturellen Drehscheibe geworden. Opern, Operetten, Schauspiele, Konzerte, Sonderveranstaltungen u.v.m. werden seither auf "den Brettern, die die Welt bedeuten", aufgeführt. Ein Abonnentenstamm von fast 2500 Theaterinteressierten identifiziert sich mit diesem Haus. Auch die örtlichen Kulturvereine (Plattdeutsche Bühnen, Chöre, Ballettschulen usw.) nutzen das Haus kräftig für ihre Produktionen, und somit ist das Neue Theater eine Kulturstätte für alle.
 
Mit den vielen sehenswerten Veranstaltungen des städtischen Kulturprogramms ist das Theater auch ein kultureller Anziehungspunkt für die Region geworden. Der große Zuspruch aus dem Umland bestätigt dies immer wieder. Über 3600 Veranstaltungen in den letzten 36 Jahren wurden von weit über einer Million Zuschauern erlebt. (Foto: theatergruppe-borssum.de) (Text: Emden.de)

Neues Theater, Emden