Mädchen in Not - von Anne Lepper Tickets - Wuppertal, Theater am Engelsgarten

Event-Datum
Sonntag, den 08. April 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Engelsstraße 18,
42283 Wuppertal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen/Sonderpreise

Schüler-/Schulklassenpreis:
Schüler zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musical 6,00 € (Premiere 8,00 €) auf allen Plätzen.

Andere Ermäßigungsberechtigte
Studenten, Azubis bis 27 J., Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Inhaber Wuppertal-Pass – gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises:
50 % Rabatt auf alle Preise
(ausgenommen Familienstück, Matineen, Theatertag, Gastspiele, Benefizpreise und andere Sonderpreis-Vorstellungen).

Freien Eintritt haben Begleitpersonen von Schwerbehinderten,
wenn diese durch Vorlage des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 20,50 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mädchen in Not - Wuppertaler Bühnen
Die Lösung: eine Puppe als Mann! Baby will nicht mehr funktionieren, einverstanden sein und auf die Perspek­tive Gatte, Haus und Kinder zusteuern. Sie möchte ihr eigenes Leben führen und machen, was sie will!

Mit einer Puppe als Mann – oder besser noch mit zwei­en – könnte sie beispielsweise sehr schön nach Italien fahren. Die Suche nach geeigneten Exemplaren, die Ba­bys Ansprüchen genügen, gestaltet sich schwierig. Ob der Puppenmacher Duran­-Duran helfen kann? Mit den gelieferten Puppen gibt es neue Probleme: sie fransen aus, machen nicht richtig mit, und dann kommt auch noch die Freundin Dolly Baby in die Quere und will das Glück ausgerechnet mit diesen Puppen erleben. Viel­leicht sind die Puppen auch gar nicht echt und richten sogar Schaden an. »Zertrümmern!«, meint die »Gesell­schaft der Freunde des Verbrechens«.

Die Dramatikerin Anne Lepper, Jahrgang 1978, lässt in ihrem neuesten Stück, das zum Mülheimer STÜCKE­-Festival 2017 eingeladen wurde, inspiriert von Politik, Zeitgeschichte, Popsongs und Literatur, im wörtlichen Sinne »die Puppen tanzen«.

Foto: © Uwe Schinkel

Theater am Engelsgarten, Wuppertal