Bild: Made in Italy - Stadt Bad HomburgBild: Made in Italy - Stadt Bad Homburg
Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets und erleben Sie italienische Musik als Exportschlager bei Made in Italy - Stadt Bad Homburg. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Maximilian Volbers - Blockflöte
Andreas Gilger - Cembalo

Im 17. und 18. Jahrhundert war Italien in kultureller Hinsicht das Maß aller Dinge. Die virtuose Kunstfertigkeit, harmonische Extravaganz und enorme Ausdrucksfähigkeit italienischer Musik strahlten in alle Winkel Europas: Johann Sebastian Bach und Henry Purcell ließen sich zahlreiche Manuskripte zusenden, etliche Komponisten aus aller Herren Länder machten sich auf den Weg in die Musikstädte des Mittelmeerstaats, um den italienischen Geschmack aus erster Hand kennenzulernen. Sie brachten die gewonnenen Eindrücke zurück in die Heimat und gaben sie weiter – oder erlangten, wie Johann Adolph Hasse, welcher ab 1730 als „divino Sassone“ bekannt war, in Italien Weltruhm.