Bild: Magnetic Ear
Magnetic Ear Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2016. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die New Orleans Brass Band Magnetic Ear wurde 2004 ins Leben gerufen, mit Kirk Joseph, Gründungsmitglied der Dirty Dozen Brass Band, am Sousaphone.

Im Laufe der letzten 12 Jahre hat sich die Gruppe zu einer der orginellsten Brass Bands der New Orleans Szene entwickelt. Das 6 Mann Ensemble mit Tenor- und Bariton Saxophon, zwei Posaunen, Sousaphon und Schlagzeug ist auf keine einzelne Stilrichtung begrenzt. Die hauptsächlich eigenkomponierte Musik ist inspriert von New Orleans Second Line Street Beat ebenso wie afrikanischer, cubanischer, lateinamerikanischer und osteuropaeischer Musik.

Die Gruppe covert aber auch Bands wie Nirvana, Prince und Radiohead.
Magnetic Ear hat Fans aller Altersstufen und kultureller Hintergründe.

Im Oktober 2015 trat die Gruppe auf dem Oktoberfest in München auf, ebenso wie underground clubs oder einem Dorffest in Oberammergau. Die Gruppe hat sogar ein paar Arrangemnets von bayerischen Zwiefachen im Repertoire.

Nichts macht die Leute schneller happy, als orginelle live Musik besonders, wenn sie tanzbar ist.