Bild: Mahala Rai Banda
Mahala Rai Banda Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2017. Jetzt Karten sichern und die Gypsy-Band live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Wie könnte also die Besetzung für DIE Gypsy-Band schlechthin aussehen, welche Musiker könnten für eine Art Balkan-Ausgabe der Memphis Horns Schulter an Schulter mit der Muscle Shoals Rhythm Section stehen und an Kraft und Finesse, Groove und überschäumende Virtuosität keine Wünsche offen lassen? Die Antwort auf diese Frage liegt auf der Hand: in der Mahala Rai Banda (wörtlich übersetzt mit ‚Noble Band aus dem Ghetto’) haben Musiker aus Clejani und Zece Prajini zusammengefunden.

Die Geschichte der Mahala Rai Banda begann Ende der 90’er in Bukarest, als der Geiger Aurel Ionita die Gruppe Rom Bengale aus der Taufe hob. Doch kaum waren die ersten Erfolge der Band verbucht, zerbrach sie auch schon aufgrund der Drogensucht einiger blutjunger Musiker. Nicht lange nach dieser bitteren Erfahrung stellte Aurel dann eine erste Besetzung der Mahala Rai Banda zusammen und das belgische Label Crammed Discs veröffentlichte in 2004 die vielbeachtete Debut-CD der Band. 2009 meldete sich die Mahala Rai Banda mit ihrer mitreißenden Mischung aus Oriental Pop, traditioneller rumänischer Musik, Rumba Catalan, Reggae und Funk endlich zurück. Ein wegweisender Titel des Albums war „Balkan Reggae“, ein großartiger, swingender Instrumentaltrack, der zeigt, wie osteuropäische Cimbaloms, Geigen, Akkordeons und Trompeten ein durch und durch karibisches Gefühl vermitteln können.