Mahlzeit! Tickets - Nürnberg, Theater Salz+Pfeffer

Event-Datum
Samstag, den 18. Januar 2020
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Frauentorgraben 73,
90443 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Salz+Pfeffer (Kontakt)

- ACHTUNG! Das selbst ausgedruckte Ticket (print@home) gilt nur dann als VAG-FAHRSCHEIN, wenn es zuvor personalisiert wurde (jeden Namen einzeln eintragen)! - Rollstuhlplätze/Rollatorenplätze/Begleitpersonenplätze für eine schwerbehinderte Person (Merkzeichen "B" im Ausweis) sind NUR über das Theater buchbar - bitte kontaktieren Sie uns! Anspruch auf einen Platz neben der begleiteten Person besteht nicht, je nach Auslastung wird ein Notplatz zugewiesen.

- Ermäßigungen: Schüler*innen, Student*innen, Azubis, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung, NürnbergPassInhaber*innen - AUSWEIS BEIM...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 15,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MAHLZEIT! Lecker-bissig
In der Luft der Duft leicht angerösteter Zwiebeln, köchelnder Nudeln und bratenden Krauts, eine wohlige Wärme erfüllt den Raum, man fühlt sich unter Freunden ... Stopp! Wollten Sie nicht gerade noch ins Theater gehen? Hier sind Sie trotzdem richtig!
Bei diesem Theaterabend werden Ihr kulinarischer Appetit und Ihr Theaterhunger zu einem innigen Tänzchen gebeten. Chefkoch Jamie, Küchenhilfe Klaus, drei fränkische Hilfshausmeister und ein belesener Puppen-Professors eröffnen Ihnen so einiges über die Welt des Kochens und Schlemmens. Gerahmt von skurrilen und witzigen Anekdoten aus der Kulturgeschichte des Essens, wird in einer Riesenpfanne live gekocht. Wenn dann noch Kochlöffel, Pfannen und Messer aufeinandertreffen und rhythmische Schwingungen erzeugen, gibt es kein Halten mehr! Und dann ist es auch schon angerichtet. Was so ein bisschen Salz+Pfeffer doch vermag – Mahlzeit!
Eine kurzweilige Kochshow mit virtuoser Küchen-Percussion, knisternder Riesenpfanne und anschließendem Imbiss – einfach köstlich!


Nach dem Rezept von Albert Frank
Taktgeber und Chefkoch: Werner Treiber
Salz: Wally Schmidt
Pfeffer: Paul Schmidt
Geschmacksverstäker: Uschi Faltenbacher
Ausstattung und Kostüme: Stella My
Abgeschmeckt von: Eva Kaufmann

Gefördert vom FONDS DARSTELLENDE KÜNSTE e. V.
Rechte: Theaterverlag Hofmann-Paul Berlin