Bild: Malala - Theater in KemptenBild: Malala - Theater in Kempten
Malala Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift verändern die Welt.“ Schon mit elf kämpft sie für das Recht auf Schulbildung. Mit fünfzehn überlebt sie knapp einen Mordanschlag der Taliban – und sie kämpft weiter. 2014 ist Malala Yousafzai die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, hält eine Rede vor der UNO, spricht mit dem amerikanischen Präsidenten – aber in ihrer Heimat Pakistan wird sie immer noch mit dem Tod bedroht.

In der erfolgreichen Eigenproduktion des Theaters in Kempten „Malala – Mädchen mit Buch“ schlüpft die Schauspielerin Julia Jaschke in die Rolle einer Journalistin und setzt sich aus ihrer westlichen Perspektive mit der bewegenden Geschichte der jungen Pakistanerin auseinander.