Malstrom – Shannon Barnett Quartett Tickets - Stuttgart, Theaterhaus - T4

Event-Datum
Samstag, den 02. November 2019
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V. (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.

Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.

Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.

Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Stuttgarter Jazztage
Malstrom
Der Reiz des Risikos am Rande des Wirbels
Florian Walter – Saxophone
Axel Zajac – Guitar
Jo Beyer - Drums

Ein wirbelnder Sog der in einem erloschenen unterirdischen Riesenvulkan verschwindet. Es ist ein ewiges Wechselspiel zwischen dem Abstürzen in die unendliche Tiefe des Meeres und dem Reiz des Risikos am Rande des Wirbels die Gefahr zu genießen. Sicherheit gibt es in jedem Fall nicht. Fische und anderes Meeresgetier meiden instinktiv die Nähe des Strudels, Menschen hingegen werden immer wieder Opfer ihrer nicht zu bezähmenden Neugier und wagen sich zu nahe heran.
Gewinner des internationalen Biberacher Jazzpreises 2018
Gewinner der internationalen Getxo Jazz Competition 2017
Gewinner des europäischen Burghauser Jazzpreises 2015

Shannon Barnett Quartett
Feurig bis düster und schrullig humorvoll
Shannon Barnett - Trombone
Stefan Karl Schmid - Tenorsaxophone
David Helm - Bass
Fabian Arends - Drums

Vor ihrem Umzug nach Köln, um eine Stelle in der WDR Big Band anzutreten, lebte Shannon Barnett in Melbourne und New York. Dort spielte sie mit Musikern wie Darcy James´ Secret Society, Kurt Rosenwinkel, Ralph Alessi´s SIM Big Band, Jon Faddis and Charlie Haden. Umtriebig in der ansässigen Jazzszene hat sie sich schon vor ihrer Kündigung beim WDR aber bereits ein Quartett aus hochkarätigen Improvisatoren zusammengestellt. Das Quartett bilden neben Shannon die außergewöhnlichen Musiker Stefan Karl Schmid am Saxophon, David Helm am Bass und Fabian Arends am Schlagzeug.
Zu den zahlreichen Auftritten ihres Quartetts zählen Konzerte auf dem Kölner Acht Brücken Festival, dem Winterjazz Festival Köln und dem Peng Festival in Essen. In 2016 machte das Quartett eine erfolgreiche Konzertour nach Australien und war auch als Finalisten des neuen deutschen Jazz Preises nominiert.
Ihre neues Album ‘Hype’ wurde in September 2017 auf Double Moon/Challenge Records International veröffentlicht.
Bild: Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der innovativsten Kulturprojekte Europas mit einer einmaligen Mischung aus Kunst, Sport und Sozialmanagement. Der neue Typus einer theatralischen Institution.

Seit der Einweihung des neuen Hauses im März 2003 haben die Besucherzahlen die kühnsten Erwartungen übertroffen. Überzeugen Sie sich doch selbst. (Foto: theaterhaus.com)