FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Man muss das Leben leben - Hessisches Landestheater Marburg
Jetzt Tickets für die Leseinszenierung Man muss das Leben leben vom Hessischen Landestheater Marburg im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Man muss das Leben leben - Hessisches Landestheater Marburg im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Tom Mutters, Gründer der Lebenshilfe, Mitinitiator der Soziallotterie „Aktion Mensch“ und Marburger Bürger, war für Millionen von Menschen ein Held. Er gab Menschen mit Behinderung eine Stimme und sorgte dafür, dass sie ihren Platz in der Gesellschaft fanden. In einer inszenierten Lesung nach dem 2016 veröffentlichten Buch von Markus Becker und Klaus Kächler spüren wir dem Leben dieses außergewöhnlichen Mannes nach und zeigen auf, welche zukunftsweisenden Impulse von Marburg aus durch ihn und seine Frau gestiftet wurden.

Für alle Menschen ab 14 Jahren, die Biographien lieben und sich gerne vorlesen lassen, und für alle Visionäre einer Gesellschaft, in der Inklusion selbstverständlich ist.