FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Manu Delago - Environ Me Tickets - Hamburg, Nochtspeicher

Event-Datum
Sonntag, den 10. Oktober 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Bernhard-Nocht-Straße 69 a,
20359 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzertdirektion Palme GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 25,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Manu Delago
Der österreichische Musiker und Komponist Manu Delago präsentiert sein erstes audiovisuelles Soloprogramm mit dem Titel ´Environ Me´.

Nach mehreren internationalen Tourneen in den letzten Jahren mit Künstlern wie Björk, Ólafur Arnalds, Cinematic Orchestra oder Anoushka Shankar und seinem mehrfach preisgekrönten Musik- und Bergfilm ´Parasol Peak´ verwandelt sich der bereits für einen Grammy nominierte Künstler in ein One-Man-Orchestra.

Angesiedelt zwischen ambienter Elektronik und Neoklassischer Musik verschmelzen Manu Delago´s akustische Percussion Instrumente mit elektronischen Beats und Klängen aus unserer Umwelt. Faszinierende Visualisierungen mit den Sounds von Wasser, Feuer, Fauna, Fortbewegung, Wind und unserer Umgebung beschallen den Konzertsaal und lassen ein Gesamtkunstwerk für Ohren und Augen entstehen.

„Seit sehr vielen Jahren pendle ich zwischen dem urbanen London und den Tiroler Alpen und mit meinem Projekt ´Environ Me´ wollte ich mehr Bewusstsein für unsere unmittelbare Umgebung schaffen. Als Musiker gelingt mir das am einfachsten durch Klänge, die ich bei abenteuerlichen Ausflügen in die Natur einspielte und in meine Kompositionen integrierte. Für meine zwei letzten Projekte ´Parasol Peak´ und ´Circadian´ arbeitete ich mit größeren Ensembles und komplett akustisch. Auf meinem neuen Album Environ Me verschmelzen die Klänge unserer Umwelt mit elektronischer Musik – immer mit höchster Wertschätzung unserer Natur bedacht.“