Bild: Marc Hofmann
Tickets jetzt im Vorverkauf sichern und Lesungen von Marc Hofmann 2018 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Marc Hofmann im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

„Mach etwas Vernünftiges, habe ich mir damals überlegt, studiere auf gymnasiales Lehramt, das ist ein sinnvoller Beruf, da kann man noch etwas bewegen. Das sind Kinder, die wollen lernen, die sind neugierig, haben Fragen an sich und die Welt, die ich ihnen kompetent beantworten kann ...“

Pünktlich zum Schuljahresbeginn legt der Freiburger Lehrer, Autor und Kabarettist wieder den Finger in die Wunde: egomanische Jugendliche im Social-Media-Wahn und Lehrer, gefangen in der Twilight Zone zwischen Idealismus und Ernüchterung, treffen sich zum munteren Stelldichein an einem Ort, den sich Sisyphos, Franz Kafka und ein Pädagoge aus dem 19. Jahrhundert während einer durchzechten Nacht gemeinsam ausgedacht haben. Der Name dieses Ortes: Gymnasium. 
Marc Hofmann präsentiert das Beste aus den beiden bisherigen Programmen, gemischt mit neuem Irrsinn. In seinen Beschreibungen bleibt ungewiss, wo die Tatsachen enden und der Slapstick beginnt. 
Alles zusammen wie immer: Böse, treffsicher, sarkastisch und pädagogisch völlig wertlos. Ein perfekter Start ins neue Schuljahr.