Bild: Marc RibotBild: Marc Ribot
Jetzt Tickets für Konzerte von Marc Ribot sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Marc Ribot im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Das Konzert zur Zeit. Marc Ribot ist wütend. "Jede politische Bewegung hat ihre Lieder gehabt", so der New Yorker Gitarrist, der u.a. in den Bands von Tom Waits, Elvis Costello, als Mitglied der Lounge Lizards, der Jazz Passengers und vieler andere Formationen seit Jahrzehnten die Musikwelt prägt. Als einer der prägenden Musiker der New Yorker Szene und als schillernder Nonkonformist gehört er seit Dekaden zu den vielseitigsten Gitarrenvirtuosen weltweit.

Für sein Album «Songs of Resistance 1948 - 2018», das er hier im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum des domicil (zu sehen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte) live mit hochkarätig Besetzung im domicil präsentiert, hat Ribot Songs zusammengestellt bzw. "ausgegraben", die den aktuellen politischen Zustand Amerikas mit Dringlichkeit und Zorn ins Auge fassen. Man kann sagen: Wütend ins Auge fassen. Die Songs stammen u.a. aus dem Kanon der antifaschistischen Bewegung im Italien des zweiten Weltkriegs, aus dem amerikanischen Civil Rights Movement, es sind Liebeslieder und Popsongs darunter, aber eigene Kompositionen von Ribot selbst. Motto: «Every movement which has ever won anything has had songs!»