FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Marco Vargas & Chloé Brûlé

Derzeit sind keine Tickets für Marco Vargas & Chloé Brûlé im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

In diesem Bühnenstück gibt es drei Hauptdarsteller: Nicht nur die hinreißenden Flamenco-Tänzer Marco Vargas und Chloé Brûlé, sondern auch den begnadeten Flamenco-Sänger Juan José Amador, der ebenfalls als Protagonist auftritt. Zusammen kreieren sie ein modernes Flamenco-Tanztheaterstück, das in Fragmenten die unterschiedlichen Phasen im Leben eines Menschen beleuchtet. Der Titel „Tripolar“ spielt sowohl auf die drei Hauptdarsteller an, als auch auf die drei Sequenzen, in die das Stück geteilt ist: Kindheit, Erwachsenenalter, Zukunft. Marco Vargas und die ge bürtige Kanadierin Chloé Brûlé wurden 2008 auf der Biennale in Sevilla mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Beide waren schon zweimal im tanzhaus nrw zu Gast und sind bekannt für ihre Kreationen, die Flamenco mit modernem Tanztheater mischen und den traditionsreichen Tanz auf eine neue Ebene katapultieren.