Mareike Wiening Quintett Tickets - Heppenheim, Marstall / Kurmainzer Amtshof

Event-Datum
Mittwoch, den 07. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Amtsgasse 5,
64646 Heppenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt erhalten SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte und InhaberInnen der Ehrenamts-Card des Landes Hessen gegen Nachweis.

Freien Eintritt erhalten junge Menschen bis zu einem Alter von 21 Jahren und InhaberInnen der Heppenheim-Karte. Diese Regelungen gelten nur, solange freie Plätze für die Veranstaltung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl. Für Abonnenten werden bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Plätze reserviert.
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jazz im Marstall - Forum Kultur Heppenheim
Jazz im Marstall: Mareike Wiening Quintett - Mareike Wiening's Crosswalk

Groovend, pfiffig, vielfältig und niemals gleich – so ist die Musik der jungen Schlagzeugerin Mareike Wiening.

Vor sechs Jahren kam Mareike Wiening durch ein zweijähriges Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) nach New York City, um dort ihren Master an der New York University zu absolvieren. Dort arbeitete sie mit Jazzgrößen wie John Zorn, Dayna Stephens und Rich Perry zusammen. Sie war Finalistin der Förderband des berühmten Monk Institute in Los Angeles und Stipendiatin des Jazz Mentor Fellowship Programms der Stanford University in Kalifornien. New Yorker Clubs wie das Cornelia Street Café oder die 55 Bar sind genauso ihr zu Hause wie die Jazzclubs in Europa, in denen sie mit verschiedenen Projekten regelmäßig konzertiert.

Mit ihren eigenen Bands verarbeitet sie den kulturellen und musikalischen Austausch zweier Kontinente und die Erfahrungen, die sie während ihres Studiums in Kopenhagen, Mannheim und NYC gemacht hat. Ihre Musik ist beeinflusst von der tief verwurzelten Tradition des Jazz in New York und schlägt gleichzeitig eine Brücke zur Moderne. Eingängige Melodien sind hier ebenso wichtig wie originelle Rhythmusstrukturen. Dabei spielt sich die Komponistin keinesfalls in den Vordergrund, sondern überlässt dem jeweiligen Solisten, ihre Musik auf immer neue Art und Weise zu interpretieren.

Ihre deutsche Band mit dem Kölner Saxophonisten Stefan Schmid, dem Mannheimer Pianisten Volker Engelberth, dem Berliner Gitarristen Sebastian Böhlen und ihrem langjährigen, ebenfalls in New York lebenden Bassisten Johannes Felscher ist geprägt von überbordender Energie und präsentiert dem Zuhörer ein einzigartiges Zusammenspiel in musikalisch höchster Perfektion.

Besetzung:
Mareike Wiening (dr)
Volker Engelberth (p)
Sebastian Böhlen (git)
Johannes Felscher (b)
Stefan Schmid (ts)
Bild: Kurmainzer Amtshof

Kurmainzer Amtshof 
Schon seit über 600 Jahren thront die mittelalterliche Burg über Heppenheim und bezaubert mit ihren gotischen Wandmalereien und den gut erhaltenen alten Gemäuern. 

Im Kurmainzer Amtshof gibt es verschiedene Räumlichkeiten, die für Veranstaltungen genutzt werden können: Der große Festsaal, der Kurfürstensaal, der Wappensaal und der Marstall. 

Marstall / Kurmainzer Amtshof, Heppenheim