FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Maria Ensle Preis: Birgit Heiderich - Preisverleihung und Lesung, Grußwort: Gabi Rolland (MdL) Tickets - Freiburg im Breisgau, Literaturhaus

Event-Datum
Donnerstag, den 14. Oktober 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Bertoldstraße 17,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus Freiburg (Kontakt)

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Maria Ensle Preis: Birgit Heiderich - Preisverleihung und Lesung, Grußwort: Gabi Rolland (MdL)

Bild: Maria Ensle Preis: Birgit Heiderich - Preisverleihung und Lesung, Grußwort: Gabi Rolland (MdL)
„Birgit Heiderich gehört zu einer Generation, die Ende der 1960er Jahre angetreten ist, die ökonomischen Schreibbedingungen für Frauen zu verbessern“, so Laudator Prof. Dr. Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Literarische Gesellschaft Karlsruhe). Ihr Debüt „Mit geschlossenen Augen“ erschien 1980 bei Suhrkamp, es folgten unter anderem „Feuerspur. Eine Liebesgeschichte“ (S. Fischer,2000) und zuletzt der Band „Sterben hat seine Zeit“ (Klöpfer & Meyer, 2014). Zudem war die in Freiburg lebende Schriftstellerin als Herausgeberin tätig. Für ihr Gesamtwerk erhält Birgit Heiderich nun den Maria Ensle Preis 2020.
Seit 1994 werden mit dem Maria Ensle Preis der Kunststiftung Baden-Württemberg erfahrene Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Komposition, Bildende Kunst und Literatur ausgezeichnet, deren Werk bis dato nicht die ihm zustehende Würdigung erfahren hat.
---
Foto: © Chris Stock-Müller

Veranstalter: Kunststiftung Baden-Württemberg

Datum: 14.10.2021, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Anmeldung unter: kulturmanagement@kunststiftung.de
Eintritt frei

Preisverleihung
Literaturhaus