Mariinsky Orchestra St. Petersburg Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 08. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Albert Konzerte GmbH (Kontakt)

Schülern und Studenten bis 30 Jahre erhalten auf allen Plätzen einen Rabatt von 60% (limitiertes Kontingent). Der Ermäßigungsnachweis muss beim Einlass bereit gehalten werden.

Die Rollstuhlfahrerplätze sind ausschließlich Rollstuhlfahrern und ihrer Begleitperson vorbehalten.
Ticketpreise
von 48,00 EUR bis 121,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Albert-Konzerthaus-Zyklus
Extreme Gefühlslagen – Das Orchester des weltberühmten Mariinsky-Theaters in St. Petersburg und sein Spiritus rector, Stardirigent Valery Gergiev, müssen niemandem erklärt werden. Gemeinsam mit Denis Matsuev, Gewinner des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs 1998 und Solist unseres Konzerts, absolvierte man schon mehrfach Tourneen durch Europa, Japan und Amerika, stets begeisternd durch kompromisslos zupackende Musikalität. In ihrem aktuellem Programm stellen sie sich gemeinsam Rachmaninows Klavierkonzert d-Moll – dem berüchtigten »Rach 3«, das im Ruf wahnsinniger spielerischer Komplexität steht. In extreme Gefühlslagen führt auch Tschaikowskys klanggewaltige »Schicksalssymphonie«, in die ihr Schöpfer nach eigenen Angaben ein »Sich-Beugen vor den unergründlichen Weiten der Vorsehung« einkomponierte.

Programm:
Debussy, Prélude à l'après-midi d'un faune
Rachmaninow, Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30
Tschaikowsky, Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Mariinsky Orchestra St. Petersburg
Denis Matsuev | Klavier
Valery Gergiev | Dirigent
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal, Freiburg im Breisgau