FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Markuspassion - Schiersteiner KantoreiBild: Markuspassion - Schiersteiner Kantorei
Tickets für die Markuspassion, gespielt von der Schiersteiner Kantorei, jetzt im Vorverkauf bestellen und 2022 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Markuspassion - Schiersteiner Kantorei im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Über kaum ein anderes Werk wurde so viel gerätselt: In Bachs Notenbibliothek nimmt es einen prominenten Platz ein, denn die Markuspassion eines Komponisten namens „Kaiser“ ist die einzige fremde Passionsmusik, die Bach mehrfach – in unter schiedlicher Gestalt – aufgeführt hat. In Weimar war sie ihm Lehrstück für das Erlernen moderner rezitativischer Erzählkunst und als Leipziger Thomaskantor führte er sie schon 1726 auf. Im Konzert kommt die dritte, um 1747 gespielte Fassung zur Aufführung, in die er Arien aus Händels berühmter Brockes-Passion ein fügte: ein mitreißendes Pasticcio aus Bachs Genialität, der ursprünglichen Erzählung der Markuspassion in Musik (einige Zeit Reinhard Keiser zugeschrieben) und der Emotionalität Händelscher Arien.