Bild: Marlene, Judy, Marilyn
Marlene, Judy, Marilyn Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Marlene, Judy, Marilyn live im Rahmen der Spielzeit 2016/2017 des Theater Krefeld Mönchengladbach.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Eine Garderobe im Theater. Schminktische, Kleiderständer, Requisiten. Die Luft vibriert von Erinnerungen an erfüllte und unerfüllte Sehnsüchte und an den Adrenalin-Kick, ohne den nichts geht im Showbusiness. Drei Darstellerinnen treffen ohne ersichtlichen Grund aufeinander und schlüpfen in ihre Lieblingsrollen, drei der größten Musik- und Filmlegenden des 20. Jahrhunderts: Marlene Dietrich, Judy Garland und Marilyn Monroe! Hat das Schicksal sie zusammengeführt? Oder einfach nur die abendliche Spielver- pflichtung? Was sie verbindet, ist der Moment vor ihrem letzten Konzert, was sie (eigentlich) trennt, sind die Grenzen von Zeit und Raum, die für einen Abend aufgehoben werden. Sie trinken Kaffee, erinnern sich, lachen, wetteifern, produzieren und provozieren sich und einander, oder erzählen einfach nur: von Höhenflügen und tiefen Abstürzen, von Eitelkeiten und Ängsten, von Männern und Moneten. – Mal sentimental und privat, mal virtuos ihre Unsicherheit überspielend. Sehnsuchtsort Hollywood, Drogen, Make-up und das geliebt-gehasste Rampenlicht: The show must go on!
 
Als Auftragswerk für das Gemeinschaftstheater hat sich Roland Hüve, Regisseur der Erfolgsproduktion My Fair Lady, mit den Biografien der Superstars Marlene Dietrich, Judy Garland und Marilyn Monroe beschäftigt und daraus einen zauberhaften, kurzweiligen Abend geschaffen: Zwischen den großen Songs, die untrennbar mit den drei Diven verbunden sind, bleibt Raum für Schlaglichter auf ihre Lebensgeschichten, für emotionale Momente und Situationskomik …
 
Der Krefelder Musiker Heinz Hox über-nimmt nicht nur die musikalische Leitung, sondern schreibt auch die Arrangements der weltberühmten Hits dieser drei Ausnahmekünstlerinnen und gehört außerdem der vierköpfigen Liveband an, die den Sängerinnen allabendlich den swingend-jazzigen roten Klangteppich ausrollt.