Martha oder der Markt zu Richmond Tickets - Rheinsberg, Heckentheater Schloss Rheinsberg

Event-Datum
Samstag, den 03. August 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Mühlenstraße 1,
16831 Rheinsberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Musikkultur Rheinsberg gGmbH (Kontakt)

Ermäßigungen in Höhe von 25% erhalten Schüler und Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte (ab 70%), Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienst-Leistende, Helfer im Sozialen, Ökologischen, Kulturellen Jahr, Arbeitslosengeld-II-Empfänger sowie Leistungsempfänger gemäß Asylbewerberleistungsgesetz.
Rollstuhlplätze bitte direkt über die Tourist-Information Rheinsberg bestellen
Tel.: 033931-3494-0
Ticketpreise
von 29,00 EUR bis 76,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Martha oder der Markt zu Richmond - Heckentheater Schloss Rheinsberg
Friedrich von Flotow
Romantisch-komische Oper in vier Akten
Libretto von Friedrich Wilhelm Riese

Musikalische Leitung: Florian Ludwig
Inszenierung: Holger Potocki
Bühne: Bernhard Niechotz
Orchester: Junge Kammerphilharmonie Berlin

Uraufführung: 25. November 1847, Theater am Kärntnertor in Wien

Flotows »Martha« war lange Zeit eine der erfolgsreichsten und meistgespielten Opern des 19. Jahrhunderts. Der aus einer preußischen Offiziersfamilie stammende, mecklenburgische Adlige Friedrich von Flotow hatte mit seiner heiter-romantischen Oper ein Werk geschaffen, das in aller Welt bis an die New Yorker Met höchste Aufführungszahlen erreichte. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg verblasste der Ruhm schlagartig. So verzeichnet z.B. die Berliner Aufführungschronik nach Ende der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts lediglich zwei Wiederaufführungsversuche: 1946 an der Städtischen Oper und 1995 an der Deutschen Oper Berlin. Die Rheinsberger Produktion will in der Regie von Holger Potocki und unter der musikalischen Leitung von Florian Ludwig den einstigen Erfolg des Werkes neu befragen.