Martin Fromme "Besser arm dran als Arm ab" Tickets - Wiesloch, Palatin - Minnesängersaal

Event-Datum
Freitag, den 23. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Ringstraße 17 - 19,
69168 Wiesloch
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer bitte wegen der Platzierung nicht über das Internet buchen, sondern vorab direkt an das Palatin wenden unter Tel. 06222 – 582660 oder 06222-582640.

Die Theaterkasse ist zu den folgenden Öffnungszeiten (Mo & Do 17:00 – 20:00 Uhr, Sa 10:00 – 12:00 Uhr) besetzt und unter 06222 – 582660 für Sie telefonisch zu erreichen.

Wir behalten uns bei gebuchten Schüler- und Studierendentickets die Kontrolle von Ausweisen am Einlass vor.

BESUCHERHINWEIS: Bei öffentlichen Veranstaltungen wird im Rahmen des Sicherheitskonzeptes der Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH ein...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 18,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Martin Fromme
Martin Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker.

Der Mann mit dem "appen" Arm inkludiert in seinem ersten und brandneuen Solo-Programm „Besser Arm ab als arm dran!!!“ wie bekloppt. Das letzte Tabu wird gebrochen. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch. Ein Blick auf Anomalitäten aller Couleur, die man so noch nie gesehen hat…auch für Blinde.

Es werden Fragen gestellt und nicht beantwortet.
Gibt es Ermäßigung für Stotterer bei der Sex-Hotline?
Muss ein Behinderter ein Gutmensch sein?
Stimmt das Sprichwort „Lügen haben kurze Beine“ beim Blade Gunner Oscar Pistorius?
Kann eine Prostituierte im Rollstuhl eine Wanderhure sein?
Kann Martin Fromme beten? Und wenn ja, sind das lange oder kurze Gebete?

Der Abend wird toll. Denn keine Randgruppe wird ausgelassen: Zeugen Jehovas, Nudisten, Frauen, Hundebesitzer, Lokaljournalisten, Vorwerk-Vertreter und anonyme Frühstücker.

Zwischendurch wird immer wieder während der Show Geld gespendet, für einen guten Zweck, für den Komiker, weil es ja so schade ist. Deswegen wird der Abend toll, weil Martin Fromme nach der Vorstellung mit einem Batzen Geld nach Hause gehen kann, mit dem er Hilfsmittel für sich kaufen kann…linke Unterarme mit Swarowski-Steinchen etc.

Der Mann, der seit 1986 die Bühnen Deutschlands für sich entdeckt hat, der regelmäßig beim MDR die TV-Sendung „Selbstbestimmt!“ moderiert und unter anderem bei der famosen Fernsehunterhaltung „Stromberg“ als Gernot Graf mitmachte, hat Anfang des Jahres das Buch „Besser Arm ab als arm dran“ geschrieben, ein Umgangsratgeber, für den ihm die Teerung und Federung garantiert gewesen wäre, hätte er nicht selbst eine Körperbehinderung. Mit seinem politisch unkorrekten Bühnenprogramm macht Fromme, der mitunter behauptet, dass ihm sein Arm von strengen katholischen Nonnen wegen Linksschreibens abgehackt wurde, selbstverständlich Station an den schönsten barrierefreien Orten Deutschlands. Es gibt Gestanduptes, Gesungenes, Gelesenes, Improvisation, szenische Comedy, Multimedia und Inklusion für alle.

Kommet zuhauf!!!

Lasst uns miteinander übereinander lachen!!!

Palatin - Minnesängersaal, Wiesloch