Bild: Martin Turner Ex-Wishbone AshBild: Martin Turner Ex-Wishbone Ash
Ohne jeden Zweifel gehören Wishbone Ash zu den ganz großen Namen der britischen Rockmusik der 70er Jahre. Ob man sie nun für ihren legendären twin-guitar-Sound oder für die einmaligen Stimmen der Künstler kennt - klar ist, dass die Musik der Rocker im Gedächtnis bleibt. An genau dieser Tatsache können auch die Umstände um die Trennung der Band nichts ändern. Denn auch wenn Bassist und Gründungsmitglied Martin Turner mittlerweile unter eigenem Namen tourt ist sonst nichts von dem Zauber der Classic-Rocker verflogen. Jetzt Martin Turner Tickets sichern und im Rahmen der 50th Anniversary Tour die Alben Pilgrimage und New England live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Martin Turner - der Wishbone Ash Bassist auf Tour mit gleich zwei Klassikern

Wishbone Ash müssen unter wahren Classic Rock Fans wohl nicht mehr groß vorgestellt werden. Schließlich ist die Band, ursprünglich gegründet von Martin Turner, Andy Powell, Ted Turner und Steve Upton, nicht nur für ihre legendäre doppel Lead-Gitarren Besetzung, sondern auch für Hits wie “Runaway”, “Mother of Pearl” und viele weitere Rock Klassiker bekannt und beliebt. Somit ist es nur logisch, dass Bassist und Sänger Martin Turner auch nach der Trennung vom Mitmusiker Andy Powell diese Perlen nicht einfach so vergehen lassen möchte.

Seit 2006 ist das ehemalige Gründungsmitglied deshalb mit diversen Touren und allen Klassikern im Gepäck unterwegs um die Fans rund um den Globus zu begeistern. Reichlich dokumentiert wurden diese diversen Touren auf den live Alben New Live Dates Vol. 1  New Live Dates Vol. 2 (VÖ: 2007) und Life Begins Tour – Live in Leicester 2010 (VÖ: 2012). 2020 hat er nun etwas ganz besonderes für die Fans und ist im Rahmen der 50th Anniversary Tour mit den beiden Alben Pilgrimage (VÖ: 1971) und New England (VÖ: 1976) unterwegs. Jetzt Tickets sichern und im Rahmen der Martin Turner Tour 2020 live dabei sein.

(Quelle Text: mma | AD ticket GmbH)