Martin Zingsheim - aber bitte mit ohne Tickets - Mainz, unterhaus Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Mittwoch, den 08. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 25,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Martin Zingsheim
Neue Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen

Besitzstreben und Konsumrausch waren gestern. Heute ist Verzicht der wahre Luxus. Wer was auf sich hält, sagt ´nein´ – am besten zu allem. Vorausgesetzt, man kann es sich leisten. Echte Hobbyasketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion... Überzeugungen. Auch analoge Bücherwände sind nur Staubfänger für Angeber aus dem letzten Jahrtausend. Wie der Privatbesitz von Autos, Fahrrädern und Partnern. Puristen sharen [schäähren]: Geteiltes Leid ist halbes Leid; und Eigentum verpflichtet. Man kann trotzdem alles auf der Welt haben. Jedenfalls mit ohne.
Martin Zingsheim, die Jeanne d’Arc der neuen asketischen Trendsportart, hat sich freigemacht. Von allem. Ein Mann. Ein Mikro. Kein Gedöns, kein Gesang, keine Pyrotechnik. Denn alles, was Du hast, hat irgendwann Dich. Relevanz braucht keine Requisiten.
Wenn Überflußgesellschaften aber einen auf Askese machen, ist das Leben häufig voller Widersprüche. Die eigene Meinung hat man von anderen, zweitägige Fernreisen werden in fair gehandelten Öko-Klamotten angetreten und übers Wochenende geht´s flott zum Nachhaltigkeits-Workshop nach Kopenhagen, weil da alle so bewußt sind in Schweden.
"aber bitte mit ohne": das brandneue Solo des mit Preisen überhäuften Comedians aus Köln, in dem er sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Zingsheim ist wie Philosophie – mit Witzen statt Fußnoten. Dadurch deutlich lustiger!!!

unterhaus Mainzer Forum-Theater, Mainz