FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Mathias Tretter - Sittenstrolch Tickets - Dischingen, ARCHE - soziokulturelle Begenungsstätte

Event-Datum
Freitag, den 19. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rosenbachstraße 20,
89561 Dischingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Aktion „Freunde schaffen Freude e.V." ARCHE - soziokulturelle Begenungsstätte (Kontakt)

Tickets und Informationen für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen erhalten Sie direkt über den Veranstalter unter der Tel. 07327 9 222 111 oder unter info@fsf-ev.de.
Ticketpreise
von 21,50 EUR bis 24,50 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mathias Tretter
„Mathias Tretter beschäftigt sich konsequent mit den relevanten Themen unserer immer undurchschaubarer werdenden Welt. ... Als scharfsinniger, politisch-philosophischer Sprachanalytiker weiß er dabei stets mit hohem intellektuellen Anspruch bestens zu unterhalten.“ So begründete die Jury die Verleihung des Deutschen Kabarett-Preises 2017. Nichts weniger darf man auch von seinem neuen Programm erwarten. Worum es geht? Das weiß noch keiner. Auch er selbst nicht. Aber es wird gut.

Das schreibt die Presse:

„Tretter schafft es, über Transhumanismus, die Post-Post-Moderne, das Retro-Phänomen Windowing und den Fluch der Unsterblichkeit bei gleichbleibend hohem intellektuellen Anspruch in einem derart unverschämt locker-nonchalanten Duktus und Habitus zu reden und zu spielen, dass man in Gedanken noch kein halbes Mal abschweift. (Süddeutsche Zeitung, Thomas Becker)

Polemisch, selbstironisch, intelligent, eloquent, unterhaltsam, niveauvoll. Tretter gehört zur allerersten Riege junger politischer Kabarettisten, zu jenen, die nicht in den Fußstapfen eines Granden wie Dieter Hildebrandt versinken würden. Großartig. (Göttinger Tageblatt)

Tretter geht immer. Garantiert! (Bonner General-Anzeiger)
Bild: Arche - soziokulturelle Begenungsstätte

Die soziokulturelle Begegnungsstätte ARCHE im baden-württembergischen Dischingen existiert schon seit dem Jahr 2000. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Aktion „Freunde schaffen Freude e. V.“, dessen Team schon die Crème de la Crème des zeitgenössischen Entertainments für sich gewinnen konnte. Bisher zu Gast waren Ikonen wir Lisa Fitz, Dieter Hildebrandt, Nico Semsrott, Hennes Bender, Özcan Coşar, Birgit Süss und viele weitere mehr!

Kleinkunst, Kabarett, Kultur in der Arche eben! Die Arche in Dischingen bewährt sich jedes Mal aufs Neue, wenn namhafte Stars einen wahnwitzigen Besuch abstatten. Lassen auch Sie sich überzeugen von dem wunderbaren Programm des Kulturvereins.

In der gemütlichen ARCHE-Stube wird für 130 Personen bestuhlt und das ehrenamtliche Team umsorgt die Gäste mit hausgemachten Snacks und Getränken.