Maybebop - sistemfeler Tickets - Göttingen, Stadthalle Göttingen

Event-Datum
Samstag, den 20. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Albaniplatz 2,
37073 Göttingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: maybebop GbR (Kontakt)

Ticketpreise
von 24,50 EUR bis 30,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Maybebop
MAYBEBOP – vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Aber bei MAYBEBOP ist alles mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen. Die anhaltende künstlerische Unabhängigkeit und Distanz zu allen Verlockungen des Mainstreams und zu eitlem Gehabe verleihen MAYBEBOP Geheimratsecken: angenehm reif - und gerade deswegen verlockend sexy. Das Genre wird zur Nebensache.

Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren MAYBEBOP ihr neues Tourneeprogramm „sistemfeler“. Im Mittelpunkt stehen facettenreiche Eigenkompositionen mit bisweilen absurden Botschaften – angesiedelt zwischen Wahn und Witz. Inhaltlich gehen die Jungs dabei nie auf Nummer sicher, sondern stets neue Wege. Ihre deutschsprachigen Songs, in bewährt kecker MAYBEBOP-Manier und nicht immer politisch korrekt, behandeln unterschiedlichste Themen, vor allem aber auch das aktuelle Zeitgeschehen. Mal ätzend, morbide, subtil oder gerne urkomisch – Hauptsache, das Augenzwinkern fehlt nicht. Es zeichnet die Lieder von MAYBEBOP aus, dass der obligate Humor kein Selbstzweck bleibt, sondern mit einer guten Portion Gesellschaftskritik unterfüttert wird. MAYBEBOP sind dabei echte Entertainer und treffen den Nerv der Zeit!

Ausgefeilte Choreografien, unterstützt von einem perfekten Licht- und Sounddesign, sorgen für eine tolle Bühnenshow. Ein Abend mit MAYBEBOP, das ist wie akustische Erdbeeren mit ganz dick Schlagsahne obendrauf!

Die Band zeichnet sich auch durch ihre große Publikumsnähe aus. Die spiegelt sich vor allem im aktiven Mitwirken und der Einbeziehung der Zuhörer wider. Eindeutige Highlights sind daher die Aktionen „Wünsch dir was“: Konzertbesucher melden hier vorab oder im Konzert Songs aus dem reichhaltigen MAYBEBOP-Repertoire an bzw. rufen sie zu. Mittlerweile ein Muss auch der „Karaoke“- Part, bei dem ein Zuschauer aus dem Publikum spontan auf die Bühne kommt und mit den Jungs etwas singen kann und - einfach genial - der Improvisationssong aus Wörtern, die das Publikum zuruft. Oliver zaubert aus dem Nichts einen hitverdächtigen Ohrwurm.

Alljährlich 120 umjubelte Auftritte im In- und Ausland und jährlich über 70.000 Konzertbesucher belegen die Qualität und Popularität der MAYBEBOP-Live-Shows.
Bild: Stadthalle Göttingen

Seit 1964 sorgt die auffallend violette Keramikfassade der Stadthalle Göttingen für Diskussionsstoff. Das damals futuristisch designte Bauwerk trägt heute den liebevollen Spitznamen "Kachelofen".

Obwohl sich in Punkto Äußeres die Geister scheiden, ist dies eine der beliebtesten Einrichtungen der Stadt. Denn die Stadthalle ist Göttingens zentraler Treffpunkt für kulturelle Veranstaltungen.

Die Angebotsvielfalt, einst beschränkt auf Konzerte und Kongresse, wird fortlaufend erweitert.
Ihr kulturelles Angebot erschöpft sich mittlerweile aus Veranstaltungen des Kabarett und Theater, Musik und Film, aus Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen und Tanzshows.

Als Stadthalle hat sie dennoch nie ihre wichtigste Aufgabe aus den Augen gelassen: ihre Funktion als Ort der Begegnung aller Bürger.

Auf drei Etagen treffen hier bis zu 1.500 Zuschauer aus allen Phasen und Bereichen des Lebens zusammen. Moderne Bühnen und professionelle Ton- und Lichttechnik sind Garant für entspannte, eindrucksvolle und unvergessliche Momente.

In der Stadthalle Göttingen ist jeder Kulturliebhaber, jedes alte, neue, skeptische und bereits überzeugte Gesicht herzlich willkommen.

Stadthalle Göttingen, Göttingen